Meine Freundin und ich möchten einen Fantasy film drehen. Der Film soll mit mehren Leuten zusammengedreht werden.Was braucht man so dafür?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also das kommt ja immer auf die Dimension an in welcher dieser Film produziert werden soll.

Ich mache so was in meiner Ausbildung habe mal bei einen Kurzfilm Wettbewerb mitgemacht und mache kleinere Aufträge wie Image Filme.
Kameras brauchst du natürlich und Objektive. Wobei man so was auch mit nur einer Kamera hinkommen kann, das war auch eine Voraussetzung bei diesem Wettbewerb. Ein Mikrofon (Tonangel wäre ideal), Lichter natürlich und ein Programm mit dem man schneiden kann. Ich kann Premiere Pro empfehlen, ich glaube das kann man sogar für einen Monat gratis ausprobieren und mit Tutorials solltest du und deine Freundin das ganz gut hinbekommen.

Wenn du den Film veröffentlichen willst (d.h. zum Beispiel auf YouTube stellen) dann stelle sicher das du die rechte für Musik hast. Aber es gibt viele freie Komponisten die sich freuen wenn ihre Musik genutzt wird, du musst sie nur anschreiben (wir hatten damals einen Französischen Komponisten gefragt, dieser hat sich sehr gefreut). Auf Seiten wie "Audiojungle" kannst du günstig Musik Kaufen welche gar nicht mal soo schlecht ist ;)


Ansonsten natürlich eine Gute Story, und ein Storyboard, das spart Zeit und Zeit ist ja bekanntlich Geld ;) Sehr gut ist es natürlich wenn du Freunde und Familie hast die dir helfen und deine Schauspieler was taugen :)

Mit leihen und Testversionen kommst du auch ohne ein Budget von 10.000 bis 15.000 Euro hin, immerhin willst du ja keinen Offiziellen Film für irgendeinen Sender drehen sondern dich mal an das Medium heranwagen und ausprobieren oder?

So was wie ‚Rigs, Slider, Dollys, Kräne, Steadicam/Gimbal‘ stell mal hinten an, wenn du wirklich einen Film drehen möchtest der dir auch finanziell was zurück gibt.

Ansonten eigentlich nur viel Geduld und Spaß an der Sache. Gib nicht auf, auch wenn mal was nicht so läuft wie es geplant war, es wird immer was Schief gehen :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- mehrere Kameras und jeweils entsprechende Objektive

- Licht

- Stative und Grip

- Kabel, Klammern und Kleinzeug

- Ton-Equipment

- Rigs, Slider, Dollys, Kräne, Steadicam/Gimbal etc, je nach Bedarf

- Rechner und Software für die Post

Ich würde mal in etwa auf Kosten bis hier hin von etwa 10.000 bis 15.000€ schätzen wenn man günstiges Hobby-Equipment verwendet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung