Frage von dreamy19, 111

Meine Freundin ist 12 und hat angefangen zu rauchen. Wie bringe ich sie dazu, aufzuhören?

Meine beste Freundin hat gerade Stress zuhause. Vor ein paar Tagen hat sie von einem anderen Mädchen, dass selbst raucht, eine Zigarette angeboten bekommen. Seitdem "klaut" sie Zigaretten von ihrer Mutter und qualmt etwa 3 Mal am Tag. Sie sagt, sie hört in 2 Monaten (oder früher) wieder auf. Wenn ich sie bei ihrer Mutter verpetzen würde, wäre sie stinksauer auf mich.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leonider, 40

was willst du da machen? Ist ihre Entscheidung. Lass sie halt die 2 Monate machen und sag ihr danach, du würdest sie verpetzen wenn sie nicht aufhört. 

Antwort
von CaseArney, 37

Ich war damals genauso wie deine Freundin da kann man nichts machen meine Freunde haben sich auch sorgen gemacht weil ich 4-5 am Tag genommen hab aber wenn man in 2 Monaten aufhören will geht das nicht. Das is bei mir 1-2 Jahre her und ich komm mit 1 Zigarette in der Woche aus also lass ihr Zeit und Pass auf sie auf und sag ihr sie soll es so weit wie möglich runter schrauben. Vergiss nie "es ist eine sucht"

Antwort
von Wonnepoppen, 46

Die Mutter wird kaum so naiv sein, daß sie nicht merkt, wenn Zigaretten fehlen?

Sag es ihr, auch wenn sie deswegen sauer ist, das ist viel zu früh mit 12!

mit Streß kann man auch anders umgehen, als zu rauchen!

Antwort
von RonaldoLover39, 61

Verpetze Sie. Sei lieber der Spielverderber, als dass du ihre Gesundheit aufs Spiel setzt. Wenn sie eine wahre Freundin ist, wird sie das auch verstehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten