Mein Freund lässt sich gehen. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Oh je,
ich hatte auch mal einen Freund der beschloss sich nicht mehr zu waschen, weil er am nächsten Tag ja eh wieder dreckig werden würde. Zähne putzen war auch nicht mehr drin. Er war Schreiner und hat sich dann abends eben mit Sägestaub bedeckt und verschwitzt ins Bett gelegt. Ich hab ihm ca. 6 Monate lang gesagt, dass das so nicht geht. Es war echt abstoßend und eklig. Ich hab dann Schluss gemacht.

Ich möchte mich nicht vor meinem Partner ekeln müssen und Du musst das auch nicht. Ich finde es extrem rücksichtslos, dass er auch noch Sex von Dir fordert und es ihm scheinbar egal ist wie er auf Dich wirkt. Klar soll man nicht oberflächlich sein aber für Sex sollte man einen Partner schon anziehend finden. Und das er sich wäscht und nicht permanent Fastfood futtert, was die Situation dauerhaft sicher auch noch verschlimmern wird, sollte schon drin sein. Hat er vielleicht Depressionen oder so? Was meint er denn was der Grund dafür ist, dass er sich so gehen lässt? Ist es ihm egal wie Du das empfindest?

Klar wenn ihr euch liebt solltet ihr nach einer Lösung suchen. Ihm sollte aber bewusst ein, dass er mit seinem Verhalten die Beziehung gefährdet. Ist er nicht bereit die Situation zu verbessern wirst du es eben akzeptieren müssen oder Deine Konsequenzen ziehen müssen. 

Ich finde es auch ok seinem Partner zu sagen, dass er ein bisschen abnehmen soll. Man kann das auch behutsam machen und dem Partner helfen. Übergewicht ist nämlich auch ungesund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es immer nur Streit gibt, wenn du mit deinem Freund über seine Hygiene und sein Sich-gehen-lassen reden willst, dann bitte jemanden um Hilfe, der mit ihm deswegen redet. Das sollte jemand sein, der grossen Einfluss auf deinen Freund hat und auf den er hört, z.B. seine Mutter, seine Geschwister oder ein guter Freund von ihm.  Derjenige soll ihm ruhig deutlich klarmachen, dass du dich vor ihm ekelst wegen seiner mangelnden Hygiene und das er dringend an sich arbeiten muss, wenn er dich nicht verlieren will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Schluss.

Ein Mensch der sich selber so behandelt wie dein Freund ist es nicht Wert eine Person zu haben die so zu ihm hält. Mit dem überfressen bringt er sich immerhin um!

Eine Person die so beschrieben wird wie dein Freund ist undiszipliniert, Faul, wahrscheinlich dumm und selbstverliebt. Warum sollte er sonst so einen dreck auf dich geben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zwanzig Kilo find ich jetzt nicht so dramatisch - vor allem im Vergleich zu dem anderen was du da schreibst. Nur weil man dick ist, muss man ja nicht unhygienisch sein, eigentlich besteht da sogar gar kein Zusammenhang.
Wie geht er denn arbeiten, wenn er nur alle drei Tage duscht?

Letztendlich musst du ihn natürlich drauf ansprechen, auch wenn das erstmal Streit bringt.
Insbesondere "Tipps" wie tägliches Duschen müssen von dir kommen, von anderen wäre es ja schon sehr peinlich.
Ehrliche und gute Kommunikation ist extrem wichtig in einer Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abbsimaus
29.09.2016, 09:05

Ich sage ihm das ja schon...langsam fühle ich mich auch wie seine Mutter..Dann frage ich ihn ob er zähne geputzt hat und ob er geduscht hat etc. Dann kommt nur ja habe ich. Aber er riecht dann immer noch nicht gut. Wegen seinem mundgeruch war er auch beim Zahnarzt der meint es ist alles ok. Er hat nach dem zähne putzen auch einen guten Atem aber 15 min später riecht er wieder 😮..

0

Na ja wenn er sich so gehen lässt hast du halt ab jetzt kein Bock auf Sex. 😉. Du musst das klipp und klar sagen, das dich das stört ( aber ohne zu verletzten 😅)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ehrlich?Mach kurzen Prozess...Der muss ja mal merken dass du es ernst meinst...Dass du nichtmal mit ihm reden kannst geht garnicht!Scheinbar nimmt er dich nicht ernst...Kein Wunder dass du keine Lust auf Sex o.Ä. hast.
Es gibt nichts schlimmeres als Menschen mit mangelhafter Körperhygiene.Da wird mir schon aus der Ferne schlecht!Auf jeden Fall kann ich dich total verstehen und finde,dass dein Freund merken muss,dass er dich anekelt.Jetzt liebst du ihn vllt noch,aber das wird ja nicht so bleiben wenn er sich nicht ein bisschen ändert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle 3 Tage duschen ich eigentlich gut für die Haut, jeden Tag duschen ist nicht gut für den Körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rachtzehn
29.09.2016, 09:25

Wenn man stinkt is da aber was im Argen

2
Kommentar von ThenextMeruem
29.09.2016, 09:28

Er macht doch kein Sport, wieso stinkt er dann?

0
Kommentar von Lapushish
29.09.2016, 09:40

Weil manche Menschen eben schnell riechen. Ich schwitze leider auch beim Nichtstun.

0
Kommentar von Irgendwerxyz
29.09.2016, 10:20

Unter den Achseln und zwischen den Beinen kann man sich auch waschen wenn man nur alle 3 Tage duscht. Und Zähne putzen sollte man morgens und abends. 

Und wenn er stinkt macht er eben irgendwas falsch.

2

Trennen. Entweder er sieht es ein und ändert sich, oder du warst es ihm eh nicht wert. Ich würde meine Sachen packen und ausziehen, sowas ist echt tiefstes Niveau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry, aber das wird nicht mehr lange gut gehen mit euch.

klar streitet ihr, weil er selber weiß das er was ändern muss, aber die kurve nicht kriegt.

mit der Hygiene, ist das auch so eine Sache, ich kann nur sagen iiiigittt

Mundgeruch kommt nicht wegen seinem Übergewicht, es kommt von der schlechten zahnhygiene, alles andere ist eine ausrede.

sex würde ich an deiner stelle mit ihm auch nicht mehr machen

stell ihm die 2 otionen zur verfügung, entweder ändert er was, oder du ziehst aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle ihn vor die Wahl: Entweder er ändert sich wieder und achtet mehr auf sich oder es gibt keinen Sex. Oder sogar die Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja widerlich :/ Versuch mit ihm zu reden, wenn das nichts bringt, setz ihm ein Ultimatum, es muss sich was ändern ansonsten war es das, sonst bist du ja immer nur unglücklich, dass muss ja nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach nichts Ekliges!

  • Wenn er dreckige Zähne hat, dann küss ihn nicht.
  • Wenn er müffelt, belohne ihn nicht auch noch mit Sex.
  • Verweigere jeden Körperkontakt der nicht nicht gefällt.

Entweder merkt er dann, dass er sich öfter waschen muss, oder er gewöhnt sich an eine kontaktlose Beziehung...

Das Konzept funktioniert sogar ohne Worte. Wenn er sich nicht ändert, dann bist du immerhin sicher vor ansteckenden Krankheiten. Und eine eventuelle spätere Trennung wird dir leichter fallen, wenn du ihn eh wochenlang nicht anfassen konntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er nicht reden will, stell ihn knallhart vor die Wahl. Entweder er ändert sich oder du verlässt ihn. Ist zwar hart aber sonst wirst du nicht glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider hast du da nicht allzu viele Möglichkeiten. Du musst ihm verdeutlichen, wie ernst es dir damit ist.

Dafür musst du dir allerdings erst selbst darüber im Klaren sein, wie du dir das auf Dauer vorstellen kannst. Möchtest du mit ihm zusammen bleiben, auch wenn er sich weiterhin so gehen lässt?

Wenn nein, dann solltest du ihm auch das deutlich machen. Liebe kann einen nicht auf Dauer über alles hinwegsehen lassen.

Warum hat er sich denn so gehen lassen? GIbt es einen besonderen Grund? Hat er einen Job?

Das man sich in einer langjährigen Partnerschaft manchmal gehen lässt, ist ja schon relativ normal, aber alles hat seine Grenzen.

Wichtig ist, herauszufinden, was der Auslöser war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abbsimaus
29.09.2016, 09:09

Also er hat einen Job sogar in einer Führungsposition...Er kann mir nicht sagen was der Auslöser ist, seiner Meinung nach habe ich mich verändert und sei spießig geworden.

1

Nicht immer klein beigeben, sondern deutlich spueren lassen, dass sich etwas aendern muss und die aktuelle Situation so nicht von dir akzeptiert wird. Du musst ganz klar deutlich machen, was von seiner Seite aus passieren muss und was blueht, wenn das nicht so passiert. Und: du solltest ganz klar bei deiner Meinung bleiben und dich da nicht umstimmen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihm klipp und klar sagen, dass Du ihn verlassen wirst, wenn er sich nicht ändert. Alles andere wird nichts bringen.

Abnehmen mag schwer sein. Täglich duschen und die Zähne putzen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohje.. Das klingt gar nicht gut!

Selbst wenn er es schafft und du wieder glücklich sein könntest, dann könnte es trotzdem sein, dass du einen so großen Ekel und Hass aufgebaut hast, dass selbst dann alles noch unangenehm für dich ist.

Nebenbei ist das wirklich ziemlich widerlich wenn man sich so in der Art gehen lässt. Geht er denn arbeiten? Was sagt sein Arbeitgeber dazu, dass er nicht duscht und sich die zähne nicht putzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abbsimaus
29.09.2016, 09:12

Ich muss dazu sagen das ich manchmal schon angst habe ihn zu küssen.. Das ist überhaupt nicht gut.. ja er geht arbeiten, aber dort wird er anscheinend nicht darauf angesprochen.. Ich muss momentan immer auf ihn mit achten, manchmal fühle ich mich wie seine Mutter und nicht seine Freundin, weil ich ihm alles sagen muss

0