Frage von Anilin, 86

Mathe: Ein Mann fährt mit 180 km/h in einer stunde zur Arbeit, er hat was vergessen und fährt mit 140 km/h zurück, wie lange braucht er?

Danke.

Antwort
von peterobm, 49

rechne im Dreisatz

180 km/h - 60 Min

140 km/h - x Min

Antwort
von ShinyShadow, 38

Naja, Er braucht mit der Geschwindigkeit eine Stunde... Also wissen wir für die Hinfahrt:

v= 180 km/h

t= 1h

S= 180 km

Die Geschwindigkeit berechnet man ja mit: v = s/t

Umformen nach t: t = s/v

Einsetzen: t = 180 km / 140 km/ h

Dann hast du die Rückfahrt :)

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 13

Es muss angenommen werden, dass die beiden Geschwindigkeiten Durchschnittsgeschwindigkeiten sind.

Da demzufolge hier eine gleichförmige Bewegung vorliegt, kann die Zeit mit der folgenden Formel berechnet werden:

       s
v = ---
       t

Der Mann benötigt mit einer Geschwindigkeit von 180 km/h eine Stunde zur Arbeit.

Damit kann die Strecke berechnet werden:

v = s/t => s = v * t = 180 km/h * 1h = 180km

Die Strecke beträgt also 180km.

Mit diesen Informationen kann nun die benötigte Zeit mit einer Geschwindigkeit von 140 km/h berechnet werden:

       s             s      180km
v = --- => t = --- = ------------- = 9/7 h = ca. 1,29h = ca. 77min
       t              v      140km/h

Der Mann benötigt also etwa 1h 17min.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von hauseltr, 39

8 Stunden. Es war ein oppulentes Mahl!

Antwort
von MarieTschemp, 27

28,57 % mehr Fahrzeit für den Rückweg, wie für den Hinweg bei gleicher Fahrtsrecke und den von Dir gemachten Geschwindigkeitsangaben!

Heißt also, wenn er bei 180 km/h 1 Stunde braucht,

 benötigt er für den Rückweg: Abgerundet 77 Minuten, was 1 Stunde und 17 Minuten entspricht!


Kommentar von MarieTschemp ,

Wobei dann aber immer noch nicht klar ist, ob er dann wieder zur Arbeit fahren wird oder nicht und ob er dann wieder mit 180 km/h zur Arbeit fährt.

Gesamtzeit also Vorläufig: 2 Stunden, 17 Minuten bzw. 137 Minuten :-) - ohne erneutem Weg zur Arbeit.

Antwort
von bahoma, 30

180km/h => er hat 180km weg (s)

v= s/t?

Nun hast du halt 140km/h =180km/t

nun wirst du t doch ausrechnen können? Evtl die Stunden noch in Minuten umrechnen, wenn du willst :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten