Frage von VielDenker2, 81

Master Boot Record reparieren ohne Windows 8.1-Repair-DVD?

Hallo Leute,

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mein Master Boot Record abgeschossen. Ich habe schon alles versucht, aber nichts hat geholfen. Die einzige Möglichkeit, die ich noch habe, ist mein MBR mit einer Windows 8.1 CD zu retten. Aber da bei mir das Betriebssystem schon vorinstalliert war, besitze ich keine solche CD. Ich habe gehört, dass die Lizenz auf der Festplatte ist, aber diese lässt sich ja nicht booten aufgrund des Fehlers im MBR. Habt ihr eine Idee, wie ich an eine solche CD rankomme oder an die Datei darauf, damit ich diese auf einen USB ziehen bzw. auf eine DVD brennen kann?

Schon mal Danke für eure Hilfe.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für PC & Windows, 76

Kannst die DVD doch downloaden, oder als bootfähigen USB-Stick.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media

Kommentar von compu60 ,

Diese Meldung "Your PC needs to be repaired.
The Boot Configuration Data file doesn't contain valid information for an operation system."  Bedeuted das kein Infos über ein Betriebsystem in der Bootdatei gefunden wurde. Solltest Windows einfach neu installieren. Kannst mit Ubuntu-CD deine Daten vorher sichern falls nötig.

Antwort
von PCFreak12, 81

Dein MBR lässt sich auch mit einer guten Linux-Distribution relativ einfach reparieren -  ein MBR ist nicht von Windows abhängig.

Kommentar von VielDenker2 ,

Kannst du mir dies genauer erläutern? Mit Linux habe ich mich noch nicht beschäftigt.

Kommentar von PCFreak12 ,

Klar, Goole hilft dir an der Stelle recht fix weiter:

http://ubuntuhandbook.org/index.php/2013/08/repair-windows-mbr-from-ubuntu/

Kommentar von VielDenker2 ,

Ich bin gerade etwas überfordert :/ 
So tief war ich bisher noch nicht in der Materie. 
Mein Fehler ist ja der "BootMGR is missing". Das habe ich in meiner Frage wohl vergessen zu erwähnen. Ich weiß nicht, ob diese Methode mit Ubuntu dort anwendbar ist. Auch habe ich Schwierigkeiten mit der englischen Formulierung, da diese für mich bisher unbekannte Aspekte umfasst, mit denen ich mich noch nicht befasst habe. Gibt es keine Möglichkeit ein Windows-Installations-ISO aus dem Internet zu downloaden? 

Kommentar von PCFreak12 ,

Der BootMGR ist der Bootloader von Windows, der einen MBR enthält. Der Fix in dem Link ist daher korrekt.
Falls Du etwas einfacheres willst, kannst du auch eine Rettungs_DVD o.ä. benutzen.

http://www.paragon-software.com/de/home/rk-free/download.html

Kommentar von VielDenker2 ,

So. Ich habe nun den von compu60 verwendeten Link verwendet und ein Installationsmedium mit 8.1 auf einen USB-Stick aufgespielt. Nachdem ich mein System darüber gestartet habe, und den "PC auffrischen" wollte, wurde mir gesagt, dass das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist, gesperrt ist. Gehe ich auf Starthilfe in Erweiterte Optionen, erscheint wenig später die Meldung, dass die Starthilfe ihren PC nicht reparieren konnte. Bei System wiederherstellen erscheint eine Meldung, dass die wiederherzustellende Windows-Installation angegeben werden muss. Auch steht darunter: "Starten Sie den Computer neu, wählen Sie ein Betriebssystem aus und klicken Sie anschließend auf "Systemwiederherstellung". Im Eingabefenster erscheint beim Befehl "bootrec /rebuildbcd" nur die Nachricht: "Die Suche nach Windows-Installationen war erfolgreich. Die Gesamtzahl der identifizierten WIndows-Installationen: 0. Der Vorgang wurde Abgeschlossen. Nach "X:\Sources>" kann ich wieder einen Befehl in die Eingabeaufforderung eingeben....
Ich weiß nicht weiter... Könnt ihr mir hierbei weiterhelfen? 

Kommentar von VielDenker2 ,

Ich habe nun nach Neustart und erneute Änderung in den Boot-Einstellungen auf Legacy First folgende Meldung:

Recovery
Your PC needs to be repaired.
The Boot Configuration Data file doesn't contain valid information for an operation system.

File:\Boot\BCD
Error code: 0xc0000098

You'll need to use the recovery tools on your installation media. If you don't have any installation media (like a disc or USB device), contact your system administrator or PC manufacturer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community