Frage von Brande,

Lustige Gedichte zum 60. Geburtstag

Hallo,

mein Opa wird jetzt 60 Jahre alt und wir möchten ihm ein Buch schenken, in dem jeder eine Seite gestaltet hat. Ich suche wirklich lustige Sprüche, sie können auch ein wenig gemein sein.

Antwort von elenore,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

1.Opa du hast die sechzig voll gemacht! Die erste 6, die vorne steht, wie schnell ja doch die Zeit vergeht.

Lieber Opa genieß den Tag, hast keinen zu bereuen und kannst dich, was auch kommen mag, auf etwas Neues freuen.

2.Ein kleines Rezept für die nächsten 365 Tage

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Neid und zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht.

Jeder Tag wird dann einzeln angerichtet Aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor. Man füge drei gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und eine Prise Takt. Dann wird die ganze Masse reichlich mit Liebe übergossen!

Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten Und serviere es täglich mit Heiterkeit.

3.Sechzig, noch nicht Siebzig und auch Achtzig ist noch weit, d'rum erfreu'n Dich Deiner Jugend, denn zum Altern ist noch Zeit!

Heute früh - ach du Schreck, die 5 und auch die 9 sind weg. Die 6 und die 0, die kamen schnell und sind ab heute aktuell. Drum freu` Dich an der neuen Zahl, Dir bleibt auch keine andere Wahl. Geburtstag, das heißt freudig leben, der Gegenwart den Vorzug geben, jeden einzelnen Tag für Tag, bewusst empfinden alles was man mag.

4.60 Jahre, ach du Schreck, die Jugend und der Lack sind weg. Oder doch noch nicht? Knochen knacken - Muskeln drücken, manchmal hast lieber Opa du es auch mit dem Rücken....aber es geht weiter und das immer heiter auf der schönen Lebensleiter:

5.Nun sing ich für dich den Karottensong =

Heute sollst Du Dich nicht quälen, mit dem Kalorienzählen, nur die allerbesten Sorten, wünsch ich Dir von allen Torten.

Tanze Tango auf den Tischen, Sekt soll durch die Kehle zischen, schau beim Feiern nicht auf’s Geld, der Notarzt ist bereits bestellt!

6.Lauter gute Wünsche

Miese Tage - lieber keine und viel Galle - ohne Steine, Ohren, die viel Nettes hören, Nachbarn, die nur selten stören, Füße - gut genug zum Laufen, Geld genug um Brot zu kaufen, Brillen - die zum Sehen taugen und ansonsten gute Augen, und statt unnützer Geschenke gut bewegliche Gelenke, und zum Kehren einen Besen, auch ein wenig Zeit zum Lesen, und erhalte auch den Schalk und die Adern ohne Kalk, und wenn´s regnet einen Hut.

Antwort von banderLok,

Ich war neulich auf einem 80sten, bei dem der Schwiegersohn und die Enkelin, die mit im gleichen Haus wohnen, im Prinzip eine ärztliche Diagnose einer Routineuntersuchung geschrieben und vorgelesen. Auf humoristische Art und Weise haben sie darin seine kleinen Macken und Unarten als "Krankheiten" bezeichnet, zum Beispiel Schwerhörigkeit in Bezug auf ein bestimmtes Thema, oder auch Dickköpfigkeit oder Fettleibigkeit :D

Das war wirklich tierisch lustig und liebevoll geschrieben und wenn man die Eigenarten des eigenen Opas so verbaut und selber einen kleinen Text verfasst, in dem man ihm am Ende eine liebevolle Familie und beste Gesundheit attestiert, dann wird er sich sicherlich sehr freuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community