Frage von AlbaLoba, 89

Liebesromane mit starken weiblichen Hauptfiguren und happy end?

Hallo ihr Lieben. Kennt ihr vlt. Liebesromane, bei denen es nicht um irgendwelche schwachen kleinen Mädchen geht, die sich von irgendwelchen Macho-Womanizern verführen bzw. entfungfern lassen?  Also ich mag sehr gerne Romantik und Liebe, aber bitte anspruchsvoll. Ich weiß nicht warum die meisten LiebesRomane von Machos und schüchternen Mädchen handeln. Ich suche schon die ganze Zeit einen Ronman mit einer coolen weibl. Hauptfigur und eine männli. Hauptfigur die keine Angst vor Frauen hat bzw. nicht auf schwache Mädchen steht. Mir wird schlecht von sowas. Wenn ihr Tipps hättet wäre ich euch sehr dankbar. Aber ja,  bitte mit Happy End :) 

Merci

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von karinili, 89

Darf es auch etwas mit Fantasy-Einflüssen oder Fantasy-Setting sein?

Kommentar von AlbaLoba ,

Gerne. Das einzige was mich stört sind diese typischen ShadesOfGrey-mäßigen Bücher in denen Frauen schwach sind undMänner Womanizer

Kommentar von karinili ,

Oh nein, absolut nicht mein Genre, keine Sorge.

Grundsätzlich kann ich dir alle Bücher von Ilona Andrews ans Herz legen. Starke, weibliche Hauptcharaktere, die nicht lange herumheulen oder zimperlich sind. Generell ein gutes und ausgewogenes Characterbuild und viel Witz und Humor. Wenn es dir mehr um den Romance-Aspekt geht, eventuell nicht mit HiddenLegacy oder der Kate-Daniels-Series anfangen. Im Romance-Bereich sind die Inkeeper-Chronicles und die Edge-Reihe stärker. Aber insgesamt alle wärmstens zu empfehlen.

Auch starke weibliche Charaktere hat Jeaniene Frost (Huntress) und Kendra Leigh Castle (Erben des Blutes).

Viel Spaß :)

Kommentar von AlbaLoba ,

Das sind aber viele Tips. Danke dir :)

Stadt der Finsternis hört sich gut an.damit fang ich mal an. 

Antwort
von Erdbeerzopf, 46

"Weit weg und ganz nah" von Jojo Moyes, wenn man bodenständige Charaktere und Liebesromane mag. Fand ich aber sehr süß und witzig.

Romane von Susan E. Phillips haben oft starke weibliche Charaktere. Z.B. Blue in "Dieser Mann macht mich verrückt". Allerdings sind die Charaktere etwas aufgedrehter. Ich habe dennoch jede Seite geliebt.

Antwort
von romiiee, 57

Hey

Ich Gabe ein Buch und das entspricht dem was du willst  

Ich bin nämlich auch so...

Es heisst Amber to Ashes von gail McHugh

Antwort
von laradenise1509, 26

My beautiful mistake

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten