Frage von Annette1983, 16

Leute, die einen ständig belehren und übergriffig sind?

Hallo, wie geht Ihr mit Leuten um, die Euch ständig behandeln wie Kinder, denen man tausend Ratschläge geben muss, obwohl ihr schon erwachsen seid und die Euch unterschwellig abwerten? Ich (weiblich, 34)habe im Urlaub eine Dame (ca. 50) kennengelernt, die auch Gast im Hotel war. Wir haben eine Radtour gemacht auf einer Strecke, die sie bereits kannte. Ich habe gesagt, dass ich mich nicht auskenne und einen schlechten Orientierungssinn habe. Sie hat natürlich dann den Weg vorgegeben, was auch super war, aber ständig raushängen lassen, dass ich keine Ahnung habe. Sie hat mich auch paar Mal auflaufen lassen und mit mir geredet, als wäre ich völlig bescheuert. Wollte zum Beispiel extra einen hügeligen Weg fahren, obwohl ich darum gebeten hatte, dass wir in der Ebene bleiben, da ich kaum Beinmuskulatur habe. Sie hat sich da wohl einen Spaß daraus gemacht, ich hasse die jetzt nur noch. Als ich meinen Sattel verstellt habe, womit ich gar kein Problem hatte, hat sie mich weggeschust und mir gesagt, ich mach das jetzt, das geht ja so gar nicht. Für mich hat die einen an der Waffel! Leider war ich so perplex, dass ich meinem Ärger keine Luft machen konnte. Danach ging es mir grottenschlecht und ich habe mir vorgenommen, das nächste Mal solchen Leuten den Kopf zu waschen. Könnt iHr mir einen Tipp geben?

Antwort
von SkyRain, 9

Also in der Verwandschaft hat man das ja mal so xD lach.

Aber wenns wirklich ganz fremde Leute sind. Dann würd ich mir doch nicht den Tag von denen kaputt machen lassen und mir auch nicht so viele Gedanken machen.

Wenn ich keine Geduld mehr hätte, spätestens da würde ich ganz klar und auch erlich sagen was ich will und was ich NICHT will! Wenn die Person/ Personen das nicht berücksichtigen und darauf auch nicht eingehen, dann muss ich meine wertvolle Zeit auch nicht mit so Menschen verschwenden.

Auf das beispiel bezogen hätte ich sowas gesagt wie "das ich das nicht möchte und auch nicht schön finde". Wenn es dann nicht besser wird, wär ich einfach weg gefahren. Man ist doch nicht auf so Leute angewiesen.

Antwort
von pritsche05, 3

Nimm solche Leute in einer Ruhigen Minute zur seite und rede Tacheles mit Ihnen ! Hau Ihnen alles um die Ohren was dich an Ihnen Nerft ! Sowas hilft meistens und soll sehr nachhalrig wirken ! :-)

Antwort
von Keana, 10

Barbara Berckhan - die intelligentere Art sich gegen dumme sprüche zu wehren

lesen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten