Frage von KarinSylva, 70

Laptop pfeift, danach wird der Bildschirm schwarz?

Hallo. Ich hatte schon etwas herum gesucht, aber noch nichts gefunden. Hier das Problem: Wenn ich meinen Laptop hoch fahre ist noch alles okay. Aber nach einigen Sekunden bis eine Minute fängt dieser an zu pfeifen. Es ist ein durchgängiger, leiser und recht hoher Ton. Sobald das Geräusch weg ist, wird der Bildschirm schwarz. Das Geräusch ist beim ersten mal fast 30 Sekunden lang. Wenn ich die Tastenkombination FN+F7 drücke, bekomme ich ein Bild, jedoch fängt auch das Pfeifen sofort wieder an. Diesmal immer nur für 5 bis 15 Sekunden. Dann ist der Bildschirm wieder schwarz. Kennt sich jemand damit aus und kann mir helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MLITL, 33

Hi Karin,

wenn das pfeifen durchgängig ist und nicht als piepen identifiziert werden kann, könnte es auch ganz simpel eine Überhitzung sein. 

Über die Zeit sammelt sich ja so einiges an Staub in den Geräten und dadurch wird der Luftstrom, der normalerweise für die Kühlung durch das Gehäuse geleitet wird beeinflusst und der Laptop, oder einzelne Komponenten davon überhitzen. 

Wenn dein Laptop jetzt eine zusätzliche Grafikkarte besitzt kann es sein dass deren Lüfter, oder ein Anderer im Gehäuse, das Geräusch verursacht weil er durch die höhere Wärmeentwicklung versucht, dieser mit höherer Drehzahl Herr zu werden. Wenn der das nicht schafft wird die Grafikkarte einfach abgeschaltet.

Genaueres kann dir das natürlich nur ein Fachmann sagen der das Gerät vor sich hat, da es auch zig andere Ursachen sein können.

Von der Idee mal im Bios nachzuschauen kann ich dir nur abraten wenn du keine Ahnung davon hast. Erstens wirst du eh nicht all zu viel von den Einstellungen verstehen und zweitens kann man da auch viel falsch machen. Ich habe regelmäßig mit Kunden zu tun, die es selbst versuchen wollten und dann teuer dafür bezahlen mussten.

Gerade wenn du das Gerät brauchst würde ich es zu einem Fachmann bringen.

Beste Grüße 

Kommentar von KarinSylva ,

Hallo und vielen Dank für die Nachricht. Und auch was die Warnung mit BIOS angeht. Stellt sich die Frage, wie viel das Kosten würde und ob es nicht billiger wäre einennruenzukaufen. Ich werde mich auf jeden Fall erkundigen. Danke noch mal. ☺

Kommentar von MLITL ,

Also die Preise sind immer unterschiedlich.

Ich denke, wenn es nichts Gravierendes ist musst du mit 60 bis 150 € rechnen.

Sollte Hardware getauscht werden müssen kommt es auf deinen Laptop an, wie teuer die Ersatzteile zu besorgen sind.

Geh bitte nicht zu jemanden der dir sagt er würde es extrem günstiger machen. Fortbildung, Versicherungen und allgemeine Ausgaben kosten Unternehmern viel Geld. Da sollte man nicht unbedingt zu denen gehen, die mit unseriösen Preisen die seriösen Unternehmen kaputt machen. (Familie und Freunde sind da natürlich ausgeschlossen)

Gute gebrauchte Laptops gibt es ab ca. 200 Euro aufwärts, je nach Anforderung natürlich. Einfach mal die Suchmaschine deines Vertrauens fragen und darauf achten, dass ein aktuelles Betriebssystem und eine Garantie dabei ist  ;)

Antwort
von TheDanzinger, 35

Hallo KarinSylva!

Pfeifen/piepen beim Hochfahren sind normalerweise Anzeichen für Fehler in der Hardware, selten auch Software. 

Ich würde dir empfehlen den Akku zu entfernen und dann ohne Kabel den "On" Schalter für ein paar Sekunden zu drücken. Danach steckst du den Akku wieder rein und probierst nochmal. 

Sollte das nichts helfen vielleicht versuchen ins BIOS zu kommen, wird aber wahrscheinlich nicht funktionieren. BIOS Version rausfinden und Fehlermeldungen im Internet dazu googlen.

Ansonsten, IT Support kontaktieren.

-D

Kommentar von KarinSylva ,

Ich hatte oben vergessen zu sagen, dass mein Laptop keinen Akku mehr besitzt.

Wie kommt man denn ins BIOS, dann probiere ich es einmal aus. Dank auf jeden Fall schon mal.

Kommentar von TheDanzinger ,

Unterschiedlich, kommt auf dein Motherboard usw. an. Am Besten googlest du nach "BIOS aufrufen [Dein Laptop Modell]".

Kommentar von KarinSylva ,

Okay. Werde ich machen, wenn ich nachher wieder zu Hause bin. Danke dir.

Antwort
von DaniGGa3, 31

Hast du den Laptop an das Netzteil angeschlossen?

Kommentar von KarinSylva ,

Ja, das habe ich. Da zwischenzeitlich mal das Problem auftrat, dass mein Laptop mit Akku nicht mehr hoch gefahren ist, steckt er am Netzteil. Hatte ich oben vergessen zu erwähnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community