Frage von Irgendetwasman, 10

Laptop ist runtergefallen was kann kaputt sein?

Mein Laptop ist vom Bett gefallen auf die Seite.

Er ist an geblieben jedoch deutlich langsamer geworden

Hab dann neugestartet und kurzzeitig wurde er schneller jedoch wieder langsamer bis er sich aufgehangen hat und dann einige Minuten später wieder funktioniert hat ( immernoch langsam)

Meine Frage ist was kann bei einem solchen Sturz ( der schon mal passiert ist ) kaputt gegangen sein ?

Die Festplatte oder doch eher das Motherboard ?

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer & PC, 10

Hallo Irgendetwasman,

Ist eine SSD oder eine HDD im Laptop eingebaut? Wie meine Vorredner schon sagten, kann eine HDD wegen der Art und Weise auf der sie funktioniert, leicht beschädigt werden. Deshalb ist es sehr wichtig, dass man die wichtigen Daten immer auf noch einen Datenträger sichert, damit sie z.B. in so einer Situation nicht verloren gehen.
An deiner Stelle würde ich die Daten so schnell wie möglich sichern und dann die Platte mit einem Diagnosetool testen. Welche Marke ist die? Macht sie seltsame Geräusche? Wenn sie mechanisch beschädigt ist, brauchst du auf jeden Fall eine neue. 

lg

Antwort
von monara1988, 7

Hi,

Vermutlich die Festplatte (bin wohl kein Experte^^)

Denn, bei der Festplatte da ist sowas wie ne Nadel oder so welche die Daten darauf liest, und bei einem Sturz und laufender Festplatte macht die Nadel diese Datenplatte (oder wie man das nennt), kaputt oder beschädigt sie zumindest... 
Macht der Lappi den irgendwelche Geräusche dabei? Bei einer kaputten Festplatte ist das meist (oder immer?) der Fall...

Auf jeden Fall: sichere schnell so viele Daten Du kannst!

Gruß

Kommentar von feetz42 ,

Eine Nadel in einer Festplatte ??? Hast heute wohl deinen Nähkasten offen ?

Wenn du schon kommentieren willst, dann bitte mit sachlichen und fachlichen Begriffen.

Kommentar von RexImperSenatus ,

Oh, ein Experten - Nerd - mecken kann jeder - wo sind deine sinnvollen Ratschläge ?

Kommentar von monara1988 ,

Klar, ich plaudere gerne aus dem Nähkästchen XD

Nein im ernst:
derartige blöde Kommentare kannst Du Dir sparen; weder sind sie allgemein angebracht, noch gehören sie hier hin!!

Und nein, niemand MUSS hier Fachbegriffe verwenden und jeder kann auch ohne die Nutzung von Fachbegriffen antworten wie er will!^^
Und was "sachlich" ist, solltest Du wohl mal googlen XD

Mit einem derart frechen Kommentar frage ich mich ja, wo denn Deine achsotolle mit jeglichen Fachbegriffen verwendete Antwort ist?

Antwort
von triopasi, 5

Beim Sturz geht am ehesten die Festplatte kaputt...

Antwort
von lutsches99, 5

Wahrscheinlich die Festplatte, kann aber auch sehr viel anderes sein.

Antwort
von RexImperSenatus, 9

Die Festplatte ist sehr empfindlich gegen Stoßerschütterungen, besonders, während sie läuft !  Bevor die den Geist aufgibt, würd ich ein komplettes Backup auf ne externe Platte machen !!! Jedenfalls Deine wichtigsten Daten, Bilder, Gamestatus usw.

Der Schreib - Lesekopf hat vermutlich die Platte beim Sturz berührt - die Platte dreht sich annähernd mit 10.000 Umdrehungen/ Minute - das heist, da ist jetzt ein Schaden entstanden, der nicht besser, eher schlechter wird - Datenverlust, bis hin zum Absturz beim Booten - nicht gut sowas !!

Kommentar von feetz42 ,

Diese Fehlerbeschreibung gilt sicher auch für eine SSD ???

Festplatten welche 10 000 U/min haben müssten erst noch gebaut werden, habe bisher noch keine gesehen. Kenne nur welche mit 5400 U/min und mit 7200 U/min.

Kommentar von RexImperSenatus ,

er redet doch von Festplatte - nicht von SSD - und annähernd.....müsste man verstehen - oder ?

Kommentar von Pr0fessor ,

Des weiteren gibt es Festplatten mit 10000rpm ...

Kommentar von Blacknet ,

kurze Festplattengeschichte: Festplatten mit 10 000 U/min gibt es seit 2003. 15000er gibt es seit 2006. hatte selber jahrelang eine 10000er als Systemfestplatte bevor es SSDs gab. :)

Antwort
von ShoppingDeal24, 7

Wenn Dein Laptop nach einem Sturz noch funktioniert, ist es ersteinmal ein gutes Zeichen. Du hast keinen Schrott gekauft ;-)

Manche Festplatten sind innen nur gesteckt und nicht unbedingt verschraubt.
Öffne mal den unteren Deckel (Unterseite) und prüfe den richtigen und festen Sitz von Festplatte und der Ram Riegel.

Antwort
von elicon01, 7

Die HDD ist fast hundertprozentig kaputt. Die Grafikkarte könnte auch was abbekommen haben. Sehr wahrscheinlich ist jedoch irgendwo ein Kontakt nicht mehr okay, Wackelkontakt etc.

Antwort
von dylanbossio, 5

festplatte merkste wenn dass bios kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community