Frage von SuperDjRank, 40

Ladebuchse von Laptop kaputt?

Hallo, ich habe meinen Laptop wieder gefunden & wollte diesen nun für unterwegs auffrischen. Damals hatte ich ein Problem mit der Ladebuchse & habe daraufhin den Laptop zum Pcfritzen geschickt. Dieser meinte, da der Laptop nicht mehr geladen wurde, dass die Pole wohl durch hohe Hitze geschmolzen sind. Ich denke mal, die liegen auch an der Buchse. Er hat daraufhin das Ladekabel zugeschnitten und direkt an die Pole gelegt. Ich habe jetzt aber auch "Wechselbuchsen" gefunden. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob er mich damals übers Ohr gehauen hat oder nicht. Könnt ihr mir sagen, ob ich die Buchse wechseln kann oder nicht? Er meinte, es ginge nicht, da es zu viele "kleine" Lötkontakte" gibt, die man nicht löten kann...

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer, 33

im Inneren des Laptops sind die Pole geschmolzen

im Inneren der Buchse gibt es Kontakte, normal einen Stift- und einen Feder-Kontakt, die schmelzen normal aber nicht weg, außer durch schlechten Kontakt mit dem Stecker

meist liegt es an gebrochenem Stift bzw. durch die mechanische Beanspruchung sind oft die Buchsenkontakte am Mainboard locker, wodurch dann gerne gleich der ganze Kontakt am Board wegbruzelt, da bleibt dann infolge des beschädigten Boards oft nur mehr, das Ladekabel direkt anzulöten, ich mache aber trotzdem außerhalb dann eine Steckverbindung daran

wenn das Board nicht beschädigt wurde, kann man die Buchse problemlos tauschen, wer sagt, das dies nicht geht infolge vieler kleiner Bauteile, der hat keine Ahnung von der Materie

woran es bei dir liegt, muß man sich ansehen

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer, 25

hier noch ein paar Bilder wie das bei dir aussihet ;)
http://www.notebook-doktor.de/2015/01/reparatur-eines-haufigen-defektes-gebroche...

Antwort
von playzocker22, 22

Löten kann man die aber das Problem mit der Hitze hatte ich auch schon mal. Wenn das so heiß wird ist irgendwas nicht mehr in Ordnung und du solltest den Laptop bzw das Netzteil nicht mehr benutzen. Ich habe auch mal meinen alten Toshiba Laptop nach 2 Jahren wiedrt aufgeladen und ich konnte als er voll geladen war den Stecker nicht mehr aus dem Laptop rausziehen weil der komplett geschmolzen ist. Bei mir lags am Akku selbst der einen Kurzschluss hatte und dadurch das Kabel überlastet hat....

Kommentar von SuperDjRank ,

Es ist ja nicht das Kabel angeschmolzen, sondern im Inneren des Laptops sind die Pole geschmolzen. Das Kabel konnte ich ja rausziehen wie ich wollte. Nur der Profi meinte, er müsse das Kabel dort anbringen und ich müsste dann mit festem Kabel leben

Kommentar von playzocker22 ,

Dass die Pole schmelzen halte ich für sehr unwahrscheinlich und eigentlich ist es komplett unmöglich da sie aus irgendeinem metall sind. Und die Schmelztenperatur von den kontakten dürfte so bei ca 1000 grad liegen. Wenn die geschmolzen sind dann würde vom laptop nix mehr übrig sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten