Kurzsichtig und weitsichtig erklärung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei der Weitsichtigkeit ist der Augapfel zu kurz. Ein scharfes Bild entsteht theoretisch hinter der Netzhaut. Eine Korrektur ist mit einer Konvexlinse möglich.

Bei der Kurzsichtigkeit ist der Augapfel zu lang. Ein scharfes Bild entsteht theoretisch vor der Netzhaut. Eine korrektur ist mit einer Konkavlinse möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kostros
02.05.2016, 15:43

Glaube er fragt ob wenn man kurzsichtig ist, kurz nicht sehen kann oder ob man nur kurz klar sehen kann.

0
Kommentar von papagei2002
02.05.2016, 16:33

Er hat geschrieben "wie das Auge ist" deswegen dachte ich er meinte halt wie das Auge dann ist

0