kurze Muttertagssprüche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

-- Meine Mutter ist das Beste was man im Leben als Mensch nur haben kann......Keine Weisheit, die auf Erden gelehrt werden kann, vermag das zu geben, was uns ein Wort, ein Blick der Mutter, meiner gibt.....

-- Meine Mama hielt meine Hand, als ich die ersten Schritte lief.
Ich werde ihre Hand halten, wenn sie meine braucht.

-- Die Beste....Du hast mir mein Herz geschenkt und schon immer mein Leben gelenkt. Du hast mich zur Welt gebracht und aus mir einen guten Menschen gemacht. Du bist fröhlich, ehrlich, warm und wahr, erst heute wurd' mir wieder klar, dass das nicht
selbstverständlich ist, Danke, dass du meine Mutter bist!

--

An die Mutter
Du hast das Größte mir gegeben:
Mein Dasein, das verdank' ich dir.
Du, Mutter, schenktest mir das Leben,
denn du hast "ja" gesagt zu mir.
Du gabst den Dingen ihren Namen,
halfst erste Worte zu versteh'n.
Du gabst der Welt einst ihre Farben,
ließest mich ihre Schönheit sehn.
Du wusstest Märchen und Geschichten
und sangst mich in den Traum der Nacht,
erzähltest mir von Gott, dem Vater,
hast mir das Beten beigebracht.
Ich machte meine ersten Schritte                        
an deiner lieben, guten Hand.                      
Du zeigtest mir die ersten Wunder
in einem unbekannten Land.
Du hast mir meine Angst genommen,
denn wenn ich rief, dann warst du da.
Du gabst Vertrauen mir ins Leben,
weil ich stets spürte, du bist nah.
Wenn du mich ansahst, sah ich Freude
und wusste mich von dir geliebt.
So lernte ich mein erstes Lächeln,
die schönste Sprache, die es gibt.
Was du tatest, kann ich nie vergelten,
zu klein ist meine Kraft dafür.
Drum kann ich nur das eine sagen: Hab' Dank und Gott vergelt es dir.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-- Das Herz einer Mutter ist das Schulzimmer ihres Kindes.

-- Die Zukunft eines Kindes ist immer das Werk einer Mutter


-- Was man von der Mutter hat sitzt fest und lässt sich nicht ausreden.

-- Ein Mann arbeitet von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, aber die Arbeit einer Mutter ist nie zu Ende.

-- Mütter halten die Hände ihrer Kinder für eine Weile, ihre Herzen jedoch für immer.

-- Mutterglück ist das, was eine Mutter empfindet, wenn die Kinder abends im Bett sind.


-- Weil Gott nicht alles alleine machen wollte, schuf er die Mütter.

-- Eine Mutter übersieht den Schmutz auf der Suche nach dem Lächeln des Kindes.


-- Eine Mutter freut sich über die winzigen Fingerabdrücke an der geputzten Fensterscheibe.

-- Eine Mutter wischt erst die Tränen ab, bevor sie die verschüttete Milch aufwischt.


-- Eine Mutter ist einfach da, wenn man sie braucht. Sie weist zurecht. korrigiert und reagiert.

-- Keine Weisheit, die auf Erden gelehrt werden kann, vermag das zu geben, was uns ein Wort, ein Blick der Mutter gibt.

-- Mutter, du warst immer für mich da. dieses war mir immer klar, ob in guten oder schweren Zeiten, mein Gefühl soll dich begleiten,. warst mein Stern von Anfang an, und ich dank dir wo ich kann.


-- Ein Kind ohne Mutter ist wie eine Blume ohne Regen. Danke, dass es dich gibt!

-- Meine Mutter hatte nichts als Liebe; das Beste in mir; ich habe es von ihr.


-- Das Lachen Meiner Mutter ist ein Klang, der durch Mein langes Menschenleben forttönen kann.

-- Das Auge der Mutter ergründet das Kind bis in die Tiefen des Herzens.


-- Die höchste und tiefste Liebe ist die Mutterliebe.

-- Alles, was ich bin oder was ich hoffe jemals zu werden, verdanke ich meiner Mutter.

-- Eine Mutter wird mit ihrem Kind geboren.


"Eine glückliche Mutter ist für die Kinder lehrreicher als hundert Lehrbücher über Erziehung."

- Deutsches Sprichwort - 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung