Frage von chaosbraut,

Krankenkasse Audi BKK - Bonusheft.

Ich war letztens beim Arzt und der sagte mir, dass ich alle Untersuchungen und sowas. (alles was anscheinend für mich kostenpflichtig ist) in das Bonusheft der Audi BKK eintragen lassen kann und dass ich dann einen Teil meines Geldes wieder zurückbekomme...

Kann mir jemand mal kurz erklären wie das genau funktioniert? Was genau kann ich dort alles eintragen lassen und bis wann muss ich das Heftchen an die BKK zurückschicken und wie viel oder welchen %-teil bekomme ich dann wieder zurückersattet?

Hilfreichste Antwort von apomaus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Findest Du diese Informationen nicht im Bonusheft bzw. auf der Homepage Deiner Krankenkasse? Oder Du rufst dort an. Viele Krankenkassen haben heutzutage Erstattungsmodelle. Du mußt bestimmte Vorsorgeuntersuchungen nachweisen und die Krankenkasse belohnt dann Deine Gesundhsvorsorge mit einer Kostenerstattung, die bekommst Du einfach überwiesen. Meine Krankenkasse bezahlt z.B. einen Teil der professionellen Zahnreinigung.

Kommentar von chaosbraut,

Ich find im Internet auf der HP leider nix :( und anrufen will ich nicht schon wieder^^ hab vorhin erst angerufen um das Heft anzufordern :/ ^^

Kommentar von chaosbraut,

HA!, ich habs jetzt doch auf der HP gefunden!!! ;) danke für deine Antwort!

Antwort von Isartaucher,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da hast du evtl. etwas falsch verstanden. Ins Bonusheft werden Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und sonstige Maßnahmen zur Gesunderhaltung eingetragen. Vorsorgeuntersuchungen und Standardimpfungen werden von der Kasse erstattet. Dafür wird auch keine Praxisgebühr erhoben.Allerdings darf der Arzt für das Ausfüllen und Unterschreiben des Bonushefts etwas verlangen, da dies nicht von der Kasse bezahlt wird.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community