Frage von Blaustern210, 51

Kot meines Wellis ist grün?

Hallo, ich habe zwei Wellis (Hahn&Henne), die beide fit und munter sind. Der Kot bei ihnen ist normalerweise weiß und dunkel/schwarz, aber heute hab ich auf einer Stange Kot gesehen der eher dunkel-grün war, was komisch ist, da ich ihnen in letzter Zeit nur Körner und manchmal Karotte gegeben habe. Wie kann er da grün sein? Ich weiß leider nicht wer es war, aber meine Henne würgt hin und wieder mal (krümmt den Kopf bzw. senkt ihn und zuckt, schluckt das dann). Könnte das damit zusammenhängen oder was ist los mit meinen Wellis?

Danke für Antworten :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Malavatica, 34

Die Möhre kann schon dafür sorgen, dass der Kot so aussieht. 

Wegen dem würgen würde ich mal einen Abstrich beim Vogelarzt nehmen lassen. 

Die haben manchmal Infektionen /Kropfentzündungen. 

Alles Gute den Wellis. 

Kommentar von Blaustern210 ,

Der Tierarzt hat gesagt (vom Tierheim) sie hätte ein Lipom

Kommentar von Malavatica ,

Das hat jetzt aber nichts damit zu tun. Das ist unabhängig davon. Das ist ein Fettgeschwulst .. 

Antwort
von gregor443, 21

Wenn der Kot grün ist, dann liegt es nahe, daß der Wellensittich Grünes gefressen hat.

Denn Wellensittche können Grünes nicht verdauen, wie schon ihre Anatomie verrät..

Leider hat sich dieser Umstand noch nicht bis zu den Tierschützern herumgesprochen, denn sonst würden sie nicht so etwas Unsinniges, wie ständige Grünfuttergaben fordern.

Wer nicht züchtet, sollte Grünes nur recht selten, sehr wenig und dann trockenes, frischtotes Grün füttern. Am besten geeignet ist Vogelmiere.

Obst und Gemüse sind überhaupt kein Futter für Wellensittiche.

Die in der Zellflüssigkeit der vorgenannten schädlichen Futterstoffe enthaltenen unverdaulichen Verbindungen, werden vom Vogel im Fettgewebe zwischengespeichert. Zuviel davon kann unter anderem auch zu Lipomen führen.

Leider ist die Situation im Moment so, daß die Verbreitung dieses Wissen durch den Tierschutz verhindert wird.

Falsche Fütterung ist einer der Gründe dafür, weshalb heutzutage viele Wellensittiche nur 3 bis 4 Jahre alt werden.

Kommentar von Blaustern210 ,

Das Lipom hatte sie von ihrem Vorbesitzer. Hat vermutlich zu viel Hirse gefressen.

Das mit dem Grünzeug, Obst und Gemüse hab ich davor noch nie gehört. Warum sagt der Tierschutz das nicht?

Kommentar von Malavatica ,

Hier wird Tierschutz mit Vogelhaltern gleichgesetzt. Das sind unterschiedliche Dinge. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community