Frage von MsDeeee, 213

Kosten für Pille teilen - Freund geizig?

Ob die Kosten für die Pille bei Paaren, die fest zusammen, sind geteilt werden soll, ist ja schon gestellt werden. Einige haben dazu gesagt, dass der Mann ja auch einige andere Kosten, wie Kino, Essen gehen etc. übernimmt und es sich so wieder ausgleicht. Bei mir und meinem Freund ist es so dass wir alles ziemlich genau 50/50 teilen. Oft eingeladen werde ich nicht. Das wäre auch okay, wenn wir nicht seit 4,5 Jahren eine Fernbeziehung haben und ich immer die ganzen Reisekosten übernehmen würde. Ich bin selbstständig und kann auch von ihm aus Arbeiten. D.h. Es macht in der Regel mehr Sinn, wenn ich eine Woche zu ihm fahre als wenn er nur über das Wochenende kommt. Da ich selbstständig bin, muss ich auch meine Arztrechnungen selber zahlen. Wenn man die Pille nimmt, sollte man einmal im Jahr zur Untersuchung - das kostet mich immer um die 300€ dazu kommen noch 120€ Pille im Jahr. Ich habe ihm das mal vor gerechnet & ihm gesag, dass ich es fair fände, wenn er die Hälfte der Pille (also 60€ im Jahr) übernimmt. Er sieht das gar nicht ein - "weil es ja ein medizinisches Ding" für meinen Körper sei. Ich bin so sauer und weiß nicht was machen soll. Ist er extrem geizig oder liege ich falsch?

Antwort
von rotreginak02, 120

also wenn ihr schon in eurer Beziehung eine gewisse "Pfennigfuchserei" an den Tag legt, dann sollte das auch bei den Pillekosten sein, schließlich habt ihr beide sicher auch gemeinsamen Sex....und daher ist sein Argument absoluter Humbug.

Grundsätzlich bevorzuge ich aber Beziehungen, in denen Kohle überhaupt kein Thema ist, weil  keiner von Beiden geizig ist und "Geben und Nehmen" ausgewogen und vollkommen normal ist.

Kommentar von MsDeeee ,

Grundsätzlich bevorzuge ich das auch :)

Und ich bin so gönnerhaft - weil das für mich selbstverständlich ist.

Und es ist sonst auch ausgewogen in unserer Beziehung - bekomme auch tolle Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke....

Aber das hier macht mich so wütend - weil er das überhaupt gar nicht einsieht - ich setz einfach ab....mal schauen wie lange ihm das gefällt....

Danke für die Antwort!! :)

Kommentar von rotreginak02 ,

das ist doch mal einen Versuch wert ;-) ...mich würde sein seltsames "Argument" auch mehr als wütend machen....

Antwort
von Mich32ny, 76

Hast du  mal über eine alternative zur Pille nachgedacht.  Täglich seht ihr euch ja nicht und warum sollst du  täglich  Homone schlucken. ?  Er kann sich auch an den Kosten beteiligen vorallem  wenn man schon recht lang zusammen ist . 

Kommentar von MsDeeee ,

Ja, da wollte ich mich sowieso mal schlau machen - gibt ja heutzutage viele tolle Alternativen! 

Antwort
von Goodnight, 81

Nein er ist nicht geizig, der ist so daneben, dass das niemals ein Mann wäre mit dem ich mein Leben und schon gar nicht das Bett teilen würde.

Wenn du schon mit so einem Mann eine Beziehung führst, würde ich ihn Kondome kaufen und auch benutzen lassen. Was in einer Fernbeziehung so oder so besser ist. 

Antwort
von SeBrTi, 89

Trägt er überhaupt irgendetwas zu der Beziehung bei? 

Hatte auch mal einen geizigen Freund, und als mir die rosa Brille abgefallen ist, hab ich Schluss gemacht, geht gar nicht. Ich find geizige Menschen so extrem unattraktiv.

Ich mein, ich hab immer für die Pille selber gezahlt, aber ich muss nicht wie du arztrechnungen zahlen, reisekosten usw. 

Er könnte ehrlich gesagt ein bisschen mehr springen lassen zB dir ein bahnticket oder so zahlen das du nicht immer alles zahlen musst, außer er ist arm wie eine Kirchenmaus, und hat für eine Woche noch Geld zum Essen....da kann ich es nachvollziehen... Aber sonst neeee...so ein Typ ist kein Mann für mich 

Kommentar von MsDeeee ,

Er sagt immer - ich komm ja gerne zu dir! Und bucht dann auch ganz schmerzfrei ein Flugticket für 250€ und sagt dass das kein Problem ist....und das er gerne öfters zu mir kommt - das Ding ist aber, dass er nur am Wochenende Zeit hat - da geh ich doch lieber ne Woche zu ihm - dafür zu bezahlen sieht er aber nicht ein, weil jeder sein eigenes zahlt....er ist komisch mit Geld!

Kommentar von SeBrTi ,

Ja das ist echt komisch...dann soll er halt öfters zu dir kommen, zusätzlich nimmst du die Pille nicht mehr, also muss er die Kondome zahlen, und wenn er jedes Wochenende zu dir kommt wird er schon sehen was für kosten das sind!!! 

Nee geht echt gar nicht, mein ex war mit seinen Eltern und mir shoppen, und ich hab blöderweise mein Geldbeutel in der Arbeit vergessen, ich wollte ein Milk Shake um 3€, den wir bestimmt auch geteilt hätten und weißt du was er gesagt hat? Er BORGT mir die 3€. Hahahaha!!! 

Mein jetziger Freund ist super großzügig und so lieb, Lebensmittel kaufen wir zusammen, und mal zahlt er mal ich, aber wir lebe auch zusammen. 

Kenne andere paar die um jeden Cent 50/50 machen. Da krieg ich Kopfweh wenn ich sowas höre

Kommentar von MsDeeee ,

Hahaha - oh man - er borgt dir 3 Euro?? Das ist schon next Level :)

Wenn ich bei ihm bin, dann kauft er unter der Woche das ganze Fleisch, Fisch etc. und ich kaufe dann die Beilagen wie Salat oder Gemüse - am Wochenende zahlt er immer die Einkäufe fürs große Frühstück.

Er ist per se nicht geizig - aber er sieht manche Sachen nicht ein! Und dann ist er stur und dämlich...

Ich finde es nur schade, traurig wenn er es auf diese Art lernen muss - das ich echt wegbleiben muss - wir uns nur am Wochenende bei mir sehen, weil er es nur so lernt...meine beste Freundin wohnt bei ihm in der Stadt - deswegen bin ich auch gern dort - aber es ist auf Dauer echt teuer!!

Das ich die Pille absetzen muss....

Nervt mich alles - aber da führt wohl kein Weg dran vorbei.

Kommentar von SeBrTi ,

Ja es ist echt schade, zumal du dein hormonsystem durcheinander bringst.

Aber das ganze Lebensmittel einkaufen usw ist ja auch das mindeste was er macht - und nicht mal da trägt er die Kosten alleine. 

Wenn du dir mal ne Tabelle machst wirst du tausende von € für ihn ausgegeben haben und er? Vielleicht grad mal 100€, wenn überhaupt, da das Essen ja auch für ihn ist, da er ja mit isst. 

Sag ihm, das dein Geld für besuche momentan nicht reicht. Wenn er zu Besuch kommt, er Kondome kaufen soll, da du die Pille abgesetzt hast da das Geld dafür gerade knapp ist. Und du dir gut überlegt hast wo du Abstriche machen musst - da er nicht gewillt ist nicht mal da halbe halbe zu machen. 

Wie soll das den in Zukunft mit euch weiter gehen? Immerhin seit ihr fast 5 Jahre zusammen. Bei 5 Jahren Beziehung musst man eig schon an die Zukunft denken oder nicht? Sehr heikel alles...

Kommentar von MsDeeee ,

Wir sparen gerade gemeinsam für ein Haus.

Plan ist, dass ich her ziehe und wir uns ein schönes Häuschen im Grünen kaufen.

Es passt ja sonst alles - wir haben Spaß zusammen, er unterstützt emotional in jeder Lebenslage, versteht und respektiert mich....aber Geld ist unser Problem....und da geht es doch vorallem ums Prinzip.

Und das ist leider kein kleines.....das macht mich ultra traurig.

Kommentar von SeBrTi ,

Vielleicht ist es ja nur jetzt so wo ihr in einer fernbeziehung lebt, aber wenn ihr zusammen lebt, vl ändert es sich ja für ihn, ich würd mich mal mit ihm hinsetzten und Klartext sprechen. Vl kommt ja raus was er vl ein Problem hat, vl ansprechen wenn er bei dir ist da kann er nicht einfach irgendwo hin flüchten sondern mit dir aussprechen. 

Geld sollte eig in einer Beziehung nur eine kleine Rolle spielen, meine Mutter hat mir gesagt wenn in einer Beziehung Geld zum Problem wird, werden sich die Probleme auch nicht leicht auflösen, und es schadet nur eine Beziehung. 

Kommentar von MsDeeee ,

Ich habe mich mit ihm hingesetzt und Klartext gesprochen - er versteht mich langsam und sieht auch ein, dass die Hälfte der Pille zu zahlen nur fair ist.

Es ist ein Prozess - aber ich bin froh, dass er/wir dran arbeiten! 

Kommentar von SeBrTi ,

Super!! Das freut mich 😊

Antwort
von mrssalihi, 34

Ich persönlich finde es in einer Beziehung ziemlich ' kindisch ', wenn man sich etwas aufteilt bzw man geizig ist oder jeder sein teil bezahlt.. Bei meinem Freund und mir ist es so , dass mein Geld auch seins ist und seins meins.. Da gibt es kein deins und meins... Naja aber bei dir ist es ziemlich kompliziert ich würde ihn mal drauf ansprechen dass, die Pille ja auch gut für ihn ist wenn du sie nimmst, da er sicher noch keine Kinder will oder so..

Antwort
von SJ7IFVQ5, 45

Wenn er das nicht einsieht dann sag ihm das wenn er Sex will er Kondome kaufen muss...

Antwort
von 2001Jasmin, 25

Hallo,
Ich finde das Verhalten mehr als nur unfair, schliesslich gehören immer 2 Personen zum Sex dazu und nicht nur eine..😣

Antwort
von DareDevilDave, 87

Meine Freundin und Ich teilen auch die Kosten für die Kondome. Also einmal kauft sie die Packung und wenn die leer sind ich usw. Da du die Pille nur brauchst um mit ihm zu schlafen könnte er wirklich etwas dazu beitragen, fände ich nur fair :)

Kommentar von TomC16 ,

Wenn ich die Frau wäre, würde ich mit dem Typen gar nicht mehr schlafen... aber Frauen fühlen sich von solchen Typen ja irgendwie magisch angezogen... Seltsam...

Kommentar von DareDevilDave ,

Leider wahr :D

Kommentar von MsDeeee ,

Er ist ein toller lieber Freund, wir sind toll zusammen und er macht mich sonst Mega glücklich- aber das Thema Geld ist so schwierig!! Ich bin so großzügig und er sieht bestimmte Dinge halt gar nicht ein, wie zum Beispiel dass ich schon tausende von Euros fürs Pendeln ausgegeben habe.

Mit ihm reden kann ich darüber auch nur ganz schwierig - er entschuldigt sich und sagt, dass er über Geld nicht reden kann...

Kommentar von TomC16 ,

Nein, er ist offensichtlich kein lieber Freund, sondern ein ziemlicher Machoblödmann! Klar, dass Du ihn abgöttisch liebst. Hormone machen eben doof! Aber wenn Du Dir das gefallen lässt, bist Du selber schuld, dann jammer hier nicht rum... Ich kann mir schon denken, welche Fragen wir als nächstes von Dir lesen werden:"Er betrügt mich mit meiner besten Freundin, aber er ist doch so toll, soll ich es zulassen?" und "Er schlägt mich mit Gegenständen, aber ich liebe ihn doch so, er doch sicher auch, oder?", wetten? ^^

Kommentar von MsDeeee ,

Die Hormone machen das dann schon ganz schön lang mit mir ;)

Die finanzielle Belastung ist nicht riesig - aber ich will das er versteht um was es geht! Es gibt Menschen die haben Probleme mit Geld, sind falsch erzogen worden oder einfach von Natur aus geizig...

Da gehört er dazu und das macht ihm im allgemeinen zu keinem schlechten Menschen - deswegen überlege ich jetzt halt, wie man das Problem lösen kann! 

Mal schauen, was passiert wenn ich die Pille einfach absetze....

Antwort
von MelinaMX, 66

Wenn er dir kein Geld für die Pille geben will würde ich diese einfach mal absetzen und ihm sagen, dass er ja jetzt Kondome kaufen muss, ist ja sein Sperma welches aus seinem Penis kommt. Und nein, es kommt nicht mal zu kindisch, da er ja prinzipiell genau das gleiche macht. Also, nein, ich finde nicht dass du dich anstellst, dein Freund ich einfach nur geizig. :)

Antwort
von EgonL, 26

Wenn dein "Freund" 60,-  im Jahr zuviel ist, dann nehme 5,- im Monat. Du könntest es auch auf je Sex umlegen. Dann ist es nicht so viel auf einmal. Auf jeden Fall solltest Du darauf bestehen. An den Arztkosten sollte er sich auch beteiligen.

Antwort
von TheGodSlayer, 48

er hat recht. ist dein körper.wenn dus übertrieben findest, sag ihm dassdu die pille ein mal nicht genommen hast und dann wird er ausrasten. dann zahlt er auch jedesmal

Antwort
von R3lay, 39

Am besten sagst du ihm das dundie Pille nicht mehr nimmst, dann sagst du ihm das du schwanger bist. Ich garantier dir er bezahlt sie dir dann zu 100% .

PS: Übernehme keine Haftung für temporäre und bleibende Schäden in der Beziehung = P

Antwort
von zervopoulo, 23

Schwachsinn, Geld sollte keine Rolle spielen, mal zahlst er mal du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten