Frage von Tony1997, 162

Kopfhörer an einen Fernseher ohne Kopfhörerausgang anstecken?

Hallo, wie schließe ich einen Kopfhörer an einen Fernseher an, der keinen Kopfhörerausgang besitzt? Könnt ihr mir da bitte Tipps oder am besten einen Link zu einen Adapter geben? LG Tony

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Fernseher, 118

Der Fernseher hat einen optischen Digitalausgang,es gibt Funkkopfhörer die einen optischen Digitaleingang haben,so könntest Du einen Kopfhörer mit dem Fernseher verbinden,im Link ist ein passender Funkkopfhörer.

https://www.amazon.de/Sennheiser-RS-175-Kopfh%C3%B6rer/dp/B00SBC130U/ref=sr\_1\_...

Ansonsten ginge es nur über einen Toslink zu Cinch Konverter,an den Cinchausgang kann dann jeder einfache Funkkopfhörer angeschlossen werden.Funkkopfhörer aus dem Grund da diese einen eingebauten Verstärker haben,das Cinchsignal ist zu schwach um einen normalen Kopfhörer zu betreiben,bei Kopfhörerausgang des Fernsehers ist ein Verstärker vorgeschaltet,der fehlt auf dem genannten Weg aber bei Dir.

Hier ein Toslink zu Cinch Konverter

https://www.amazon.de/Akale-Konverter-Wandler-Digital-Toslink/dp/B01HWTY84A/ref=...

Und hier passende Funkkopfhörer

https://www.amazon.de/s/ref=nb\_sb\_noss\_2?\_\_mk\_de\_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C...

Antwort
von electrician, 84

Ist doch ganz einfach:

Der Kopfhörerausgang wird beworben, ist aber nicht vorhanden. Also liegt ein gravierender Produktmangel vor, deshalb diesen reklamieren. Kann der Händler den Mangel nicht beheben (drei Versuche hat er), so muss er die Ware zurück nehmen und den Kaufpreis erstatten.

Und wenn Du Dich mal auf der Hersteller-Seite informierst,

(http://www.samsung.com/de/consumer/tv-av/tv/full-hd/UE32K5579SUXZG),

dann kannst Du dort unter "Technische Daten" auch lesen, dass es das Feature "Bluetooth-Kopfhörer Unterstützung" gibt.


Das wiederum hat aber nichts mit dem allgemein gebräuchlichen analogen Kopfhörerausgang mit 3,5mm-Stereoklinkenbuchse zu tun, womit der Mangel bleibt...

Antwort
von ThommyHilfiger, 76

Da kann man dir nur helfen  wenn man die anderen Anschlüsse (z.B. auf der Rückseite) kennt. Hat er evtl. Bluetooth eingebaut, oder ist er schon älter?

Kommentar von Tony1997 ,

Es ist dieser Fernseher:

https://www.amazon.de/Samsung-UE32K5579SUXZG-Fernseher-Triple-schwarz/dp/B01CJS8...

Das Merkmal Kopfhörerausgang ist ein Fehler von Amazon.

Hätt ich von Anfang an schreiben sollen.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Wie ich schon am Anfang geschrieben hatte: Das einfachste wäre ein Bluetooth-Kopfhörer, da der TV dieses Feature ja unterstützt. =>Preiswerte BT-Kopfhörer bekommst du z.B. bei www.pearl.de

Antwort
von jiggerlo, 73

Hat der Fernseher vielleicht sowas hier hinten? http://i39.tinypic.com/21e6hhz.jpg Falls ja, kannst du mit Hilfe eines solchen Adapters http://ecx.images-amazon.com/images/I/41sUGTlmmCL.\_SL500\_AA300\_.jpg  deine Kopfhörer dranschließen

Kommentar von jiggerlo ,

Da hättest du das gute Stück: https://www.amazon.de/dp/B007M6NBAQ/ ;)

Kommentar von Tony1997 ,

Es ist dieser Fernseher:

https://www.amazon.de/Samsung-UE32K5579SUXZG-Fernseher-Triple-schwarz/dp/B01CJS8...

Das Merkmal Kopfhörerausgang ist ein Fehler von Amazon.


Hätt ich von Anfang an schreiben sollen.





Antwort
von obiwana, 63

Hat der Fernseher eine andere AUDIO OUT Schnittstelle, z.B. Cinch? 

Kommentar von Tony1997 ,

Es ist dieser Fernseher:

https://www.amazon.de/Samsung-UE32K5579SUXZG-Fernseher-Triple-schwarz/dp/B01CJS8...

Das Merkmal Kopfhörerausgang ist ein Fehler von Amazon.

Hätt ich von Anfang an schreiben sollen.

Kommentar von obiwana ,

Über den optischen Digitalen Audio-Ausgang des Fernsehers ist es grundsätzlich möglich mithilfe eines Audio Konverters einen Kopfhörer anzuschließen. Dafür brauchst du z.B. so ein Gerät:

https://www.amazon.de/Konverter-Wandler-Digital-Toslink-Koaxial/dp/B005H5JTMI

Zusätzlich benötigst du dann noch ein Kabel, dass von Cinch auf Klinke geht um den Kopfhörer anzuschließen.

Kommentar von andie61 ,

Das reicht aber nicht,das Cinchsignal ist zu schwach um einen normalen Kopfhörer zu betreiben,es müsste ein Funkkopfhörer sein der einen eigenen Verstärker eingebaut hat,oder es muss ein Kopfhörerverstärker zwischengeschaltet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community