Frage von Kaninchen223, 91

Können 2 Kaninchen ihre Jungen in einem Nest aufziehen?

Hallo, Durch einen ganz blöden Zufall haben meine zwei Kaninchen ihre Jungen im selben Nest bekommen.

Sie verstehen sich zwar gut und kümmern sich beide um die Jungen aber trotzdem habe ich Angst das da irgendwas schiefgehen könnte

War das bei einem von euch vlt auch schonmal so und was habt ihr dann gemacht. Liebe Grüße Laura

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 37

Ach ja,

wenn du/dein Großvater schon vermehrst und ihr wisst, dass beide Weibchen trächtig sind, wieso passiert dann sowas? Ich mein es nicht böse, aber du bist anscheinend noch zu jung, um das angemessen zu regeln. Solche Zwischenfälle sollte es bei einem Profi nicht geben!

Da beide Zibben nun den Wurf im Nest haben, kannst du nicht trennen, du weißt nicht, welche Jungen zu welcher Mutter gehören, und die Umsetzaktion könnte die Mutter so stressen, dass sie den Wurf nicht mehr annimmt.

Da der Wurf nun größer ist als üblich, kann es zum Problem kommen, dass die schwächeren Jungen nicht ausreichend versorgt werden. Die stärkeren nehmen sich, was sie wollen. Bei zwei Würfen wäre der Konkurrenzkampf weniger drastisch und auch die kleinen bekämen eine Zitze, nun kann das nicht der Fall sein.

Um zu kontrollieren, ob alle ausreichend versorgt sind, solltest du alle Jungtiere wiegen und das Gewicht täglich notieren. Bei besonders kleinen Jungtieren oder denen, bei welchen das Gewicht stagniert, muss per Hand zugefüttert werden.

Kommentar von Kaninchen223 ,

Das war ja keine Absicht

Die waren nur ein halbe Stunde unbeausichtigt(ich war derweil nur im garten Blumen setzten) 

Und da hat sich dann die eine bei der anderen in den Stall geschlichen

Kommentar von Ostereierhase ,

Sorry, ich könnte hierauf nur mit triefendem Sarkasmus und Belehrungen antworten, die bei dir eh nicht ankommen, also spar ich mir weitere Kommentare.

Kommentar von monara1988 ,
Das war ja keine Absicht

Ach echt? Das liest sich bei der Antwort unter der von Kaninchenloves aber ganz anders XD

Die waren nur ein halbe Stunde unbeausichtigt
(ich war derweil nur im garten Blumen setzten)
Und da hat sich dann die eine bei der anderen in den Stall geschlichen
  1. Haltung von unkastrierten Männchen ist Tierquälerei
  2. Man lässt Kaninchen nicht ohne Schutz (Gehege/ Auslauf) in den Garten da sie da in Lebensgefahr sind!
  3. Man hält Kaninchen immer in ein- und ausbruchsicheren Gehegen!

Hättest Du das alles beachtet, dann wäre das (obwohl ich glaube das es eine Ausrede ist) nicht passiert...

Antwort
von Schwoaze, 55

Nein, das hatte ich noch nie. Aber greif die Kleinen nicht an. Du könntest sie auch gar nicht trennen, oder weißt Du so genau, was jetzt zu welcher Mama gehört?

Abwarten und Tee trinken.

Antwort
von frischling15, 55

Quartiere eine Häsin mit ihren Jungen um .

Antwort
von Regenbogenpony3, 48

Ich würde die Häsin in ihrer gewohnten Umgebung lassen.(Wir hatten das gleich Problem auf Rat der Tierärtztin sollten wir den Bock erst später kastrieren lassen).Da die Häsin sich jetzt schon um ihre Jungen kümmern muss wäre es für sie noch mehr Stress für sie ,wenn sie in eine neue Umgebung kommt. Bei uns war es so das wir den Bock nicht umquartiert haben und ,dann hat er ein Baby tot getrampelt ,weil er so aufgeregt war.

Kommentar von Regenbogenpony3 ,

Kann sein das sie sich dann gegenseitig bekriegen also die Weibchen. Hatte das mit den Weibchen überlesen 😂

Kommentar von Kaninchen223 ,

Oh das tut mir aber leid

Aber bei uns sind es ja nicht mänchen und weiblichen sondern 2 Weibchen die haben ihre Jungen in einem nest

Kommentar von Regenbogenpony3 ,

Also davon würde ich dir abraten ist dein Stall ein Doppelstall ? Wenn ja würde ich die eine Häsin umquartieren zur Sicherheit 😊

Kommentar von Kaninchen223 ,

Ja es ist ein doppelstall aber ich weiß ja nicht welche jungen zu welcher Häsin gehören

Kommentar von Regenbogenpony3 ,

Das ist natürlich ein Problem

Antwort
von Kaninchenloves, 48

Wieso hast du überhaupt Kaninchenbabys?

Also ich würde es einfach mal so lassen. Schließlich weist du ja nicht welche Jungen zu welcher Mutter gehören. Und ich glaube das wird eh egal sein

Alles Gute noch; -)

Kommentar von Kaninchenloves ,

http://www.diebrain.de/k-nachwuchs.html#Geburt hier kannst du nochmal alles über die Aufzucht usw. lesen

Kommentar von Kaninchen223 ,

Hallo @Kaninchenloves 

Ich habe Kaninchen Babys weil ich 1.welche haben wollte und ich auch "schon" zum 3. mal welche habe.

Und 2. mein Opa eine Zucht hat und er über den Sommer keinen Platz hat aber keine Sorge er hat genug Interessenten die seine Kaninchen kaufen wollten also hat er bis zum Winter wieder Platz 😌

Liebe Grüße laura

Kommentar von monara1988 ,

Dir ist nicht klar was Du da anrichtest... -.-

Kommentar von Kaninchenloves ,

Spaßzücheten ist nicht gut für die Tiere und außerdem gibt es schon genug Kaninchen die keiner haben will: -( Sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten