Knistern im Dachboden/Dachgeschoss, Bricht eventuell mein Dach ein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf die Art des Knisterns und Knackens an. Im Grunde sind Häuser erstmal relativ stabil gebaut, auch das Dach. Mein altes Haus war auch zu 90% aus Holz und da hat es auch dauernd geknackt, besonders an besonders warmen/besonders kalten Tagen. Das ist einfach das Holz, das sich abkühlt/aufwärmt. Guck trotzdem mal nach, ich glaube aber nicht, dass da was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist aus der Ferne kaum zu beurteilen. Allerdings halte ich andere Erklärungen für wahrscheinlicher.

Bewegungen in der Dachkonstruktion sind in gewissem Maße normal. Vielleicht greift auch irgendwo der Wind unter das Dach und fängt sich in Unterspannbahnen oder in Dampfbremsen. Dies würde ich mir dann aber genauer anschauen (lassen), das dann möglicherweise eine mangelhafte Dämmung vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es können Spannungsgeräusche sein ( Wärme / Kälte ).

Um ganz sicher zu gehen, könntet ihr einen Sachverständigen holen, der sich den Dachboden mal anschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung