Kennt jemand eine Seite auf der man zu dem französischen Buch "La grande vie"(von le Clézio) eine Übersetzung (bzw. Zusammenfassung) findet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

aus www.fachportal-paedagogik.de

"Le Clézio praesentiert in seiner Novelle "La grande vie" die Geschichte zweier Maedchen, die dem Alltag entfliehen und das Meer kennenlernen wollen, in (meist) chronologischer Abfolge mit einfacher, klarer Syntax. Die fuer ihn als typisch erachtete "artifizielle Naivitaet des Erzaehlgestus" zeigt sich auch an den maerchenhaften Elementen seines Plots. Um die Schueler im rezeptionsaesthetischen Sinne zu "Ko-Autoren" zu machen und sie auf die Ganzschrift vorzubereiten, sind der eigentlichen Unterrichtseinheit mit ihren sechs Doppelstunden zwei Vorlaufphasen vorangestellt, die unter Nutzung dramenpaedagogischer Arbeitsweisen mit der Sprache, mit den Strukturen von Maerchen und mit Arbeitsverfahren bekannt machen (muendlichem Erzaehlen, Assoziationsuebungen, Textproduktion), die fuer Analyse und Interpretation der Novelle als unabdingbar angesehen werden. Der Ablauf der Unterrichtseinheit - einschliesslich der Hausaufgabenstellung, der Abschlussklausur und vereinzelter Schuelerarbeiten - ist stichwortartig dargestellt."

Sonst schau mal bei wikipedia!

Das Beste ist natürlich selbst die Novelle auf Französisch zu lesen und zu verstehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?