Frage von Allerse, 46

Kein Bock mehr auf zu Hause?

Hey..
Ist ziemlich schwer des zu erklären aber ich habe gerade zur Zeit gar keine Lust mehr auf zu Hause.  Ich erkläre euch kurz mal was zum Beispiel gerade was wieder passiert ist. Ich sas gerade in der Küche und dann kam mein Vater rein komplett aggressiv. Er meinte das ich so nicht mit Ihnen reden könne und sowas obwohl ich überhaupt nichts gemacht habe. Ich hab meiner Mutter nur vorhin probiert etwas zu erklären und dann hat sie anscheinend mit meinen Vater geredet das sie sich schlecht behandelt fühlt oder sowas. Wie gesagt ich habe nichts schlimmes gemacht. Jedenfalls schuckt mich mein Vater dann die ganze Zeit rum und kommt mir dumm von der Seite. Er spielt sich richtig auf. Ich lasse sowas eigentlich nicht an mich ran aber das ist irgendwie komisch. Ich habe meinen Eltern mit Tränen in den Augen angeschrien das sie so mit mir nicht umgehen können und das ich keine Lust mehr auf die habe. Jetzt sitze ich hier und weis nicht weiter.
Was soll ich machen?
Ich habe keine Lust mehr auf zu Hause

Antwort
von IamnotGigiHadid, 42

Komm erst mal wieder runter und dann gehst du zu deinen Eltern und redest mit ihnen. Du kannst nicht vor deinen Problemen weg laufen, dadurch machst du alles nur noch schlimmer. Also rede mit deinen Eltern und mach ihn ruhig klar , dass es ein Fehler deinerseits und auch ein Fehler deiner Eltern war.

Antwort
von Branko1000, 45

Du solltest dich jemanden anvertrauen. wie einem anderen Familienmitglied und dann ggf. zum Jugendamt gehen.

Antwort
von roschue, 32

Lässt sich von aussen schwer beantworten. Ich bin sicher, wenn deine Eltern die Geschichte erzählen würden, würd sichs anders anhören. Irgendwas musst du ja gemacht haben.

Antwort
von Polepolepolska, 33

Hi,

ich glaube, dass dir hier bei "gutefrage.net" niemand ausreichend helfen werden kann.

Du benötigst professionelle Hilfe :)

Ich habe kurz gegoogel, wo du dir am besten Hilfe suchen könntest. Die erste bzw. einfachste Anlaufstelle wäre wohl das Jugendamt. Hier findest du genauere Infos:
http://www.jugendhilfe4u.de/site/index.php?page=Kontakt%20und%20Beratung&dir...

Du könntest natürlich auch den Vertrauenslehrer an deiner Schule darauf ansprechen und über dein Problem sprechen.

Ich weiß nicht, wie alt du bist und was du mit "hier" meinst. Ich kann dir aber nur wirklich raten, dass du dir professionelle Hilfe suchen solltest. Als Jugendlicher ist man solchen Situationen noch nicht gewachsen und kann diese nicht alleine lösen (ohne dir zu nahe zu treten zu wollen).

Wünsche dir alles Gute! :)

LG :)

Antwort
von Wonnepoppen, 46

Wie alt bist du denn?

Kommentar von MilkaWay ,

13

Kommentar von Wonnepoppen ,

wie kommst du darauf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten