Frage von seifreundlich2, 259

KB3086255 deinstallieren?

Ist es für mein System verträglich, das Sicherheitsupdate KB3086255 von Microsoft Windows zu deinstallieren? Oder ist das heikel und nicht empfehlenswert?

Wenn letzteres zutrifft: Wie kann ich den Dienst dieses Updates manuell pausieren? Und wie kann ich eine "Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten" aufrufen?

Vielen Dank für Antwort!

Antwort
von siggibayr, 228


KB3086255 deaktiviert den Windows-Dienst, der den Treiber secdrv.sys steuert.

Die Antwort auf deine Frage findest du hier:

http://www.pcwelt.de/news/Sicherheits-Update-blockiert-viele-Spiele-auf-Windows-...


Kommentar von seifreundlich2 ,

Da kam ich schon weiter als nur zu dieser Antwort. Meine Fragen bleiben ungeklärt.

Kommentar von siggibayr ,

Wieso? die 1. Frage wurde beantwortet: ja es ist verträglich, das Update zu deinstallieren. Du hast halt dann eine kleine Sicherheitslücke.

2. Frage: es ist nicht empfehlenswert, da eine Sicherheitslücke bleibt.

Manuell pausieren? Entweder das Update ist da und läuft, oder es wird gelöscht. Wird deine Eingabeaufforderung nicht unter dem dort im letzten Absatz genannten Link erläutert (allerdings in Englisch) ?

Antwort
von gizehzigzag, 199

1. Wenn du "Windows-Update" gehst, kannst du unter "Installierte Updates" alle Updates sehen und deinstallieren.

2. Man kann es deinstallieren.

3. Windows-Suche "cmd" eingeben > Rechtsklick "als Administrator öffnen".

Kommentar von seifreundlich2 ,

Deine ersten zwei Antworten neigen dazu, meine Fragen nicht zu beantworten, die dritte Antwort beantwortet immerhin die letzte Frage.

Wie kann ich in cmd eine neue Zeile beginnen (oder ist das gar nicht nötig)?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community