Katze würgt und hustet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gut zu lesen das er nochmal zum Tierarzt geht :) sollte auch der zweite nix finden, lass mal in Richtung Rückwärtsniesen untersuchen, das kommt bei Katzen sehr selten vor , aber kann halt auch mal der Fall sein, dazu passt das würgen und husten. 

Bei YouTube findet man unter cat reverse sneeze ein paar Videos da kann man das etwas vergleichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Reaktion des Tierarztes finde ich merkwürdig. Ich würde einen zweiten Arzt oder eine Tierklinik konsultieren. Das Würgen und Husten hört sich ja fast nach einem Fremdkörper an. Aber ich bin kein Arzt, deshalb kann ich dir nur Raten eine zweite Meinung über eine Tierklinik einzuholen, auch wenn es Geld kosten.

gute Besserung!

LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gurki35
27.09.2016, 11:26

Vielen dank! Wahrscheinlich werde ich dies auch tun! Obwohl ich mir dachte, dass ein TA soetwas sofort erkennen würde..

0

Hallo Gurki!

Wenn der Tierarzt festgestellt hat, daß Dein Kater gesund ist, hängt das Würgen möglicherweise mit dem Fellwechsel zusammen.

Beim Putzen schluckt er dann ziemlich viele Haare hinunter und, nachdem diese unverdaulich sind, würgt er sie wieder aus.

Die andere Alternative wären Würmer, aber dann hätte Dir der Tierarzt sicher ein Entwurmungsmittel mitgegeben.

Solange eine Katze frißt und sich putzt, mußte Du Dich um ihre Gesundheit nicht sorgen.

Liebe Grüße,

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du GF mehr kompetenz zusprichst als deinem TA dann hätte ich folgende ferndiagnosen für dich:

- futtermittelallergie

- nierenerkrankung

- reflux

- asthma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gurki35
27.09.2016, 11:24

Ich wollte nur sehn was andere dazu schreiben. Wahrscheinlich gehe ich morgen mit ihm zu einem anderen TA. Trotzdem danke!

0

Vielleicht hat er ein Haarknäul stecken, dass jetzt dann raus muss und bekommt es nicht hoch. Wird schon klappen und alles gut sein, wenn es der TA schon sagt, ich drück deinem Kater die Daumen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gurki35
27.09.2016, 11:25

Vielen dank! Habe ihm schon so eine antihairball salbe geholt. Dachte das würde vilt helfen...

1
Kommentar von Bitterkraut
27.09.2016, 11:31

Das bringt die Katze aber nicht zum Husten. Die Haare sind ja nicht in der Lunge

0