Katze würgt und hustet komisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiss nicht ob es das gleiche ist aber unsere katze hat vorallem im winter solche hustenanfälle... würgen tut sie nicht so oft aber auch gelegentlich (sie ist 13) voelleicht hat sie eine erkältung und etwas schlechtes gegessen oder einen haarballen im bauch. ich würde mal zum TA gehen weil unsere muss wenn sie diese sachen hatt meist medikamente nehmen 😕viel glück noch 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luluflower
03.02.2016, 22:58

Danke für den Tipp. Im Sommer hatte sie das auch nie gemacht das ist auch das erste mal.

0
Kommentar von jillgreub
03.02.2016, 23:15

er hat auch im alter auch etwa 8,9 angefangen damit

0
Kommentar von jillgreub
03.02.2016, 23:17

unsere verträgt die luft glaub einfach nicht mehr aber naja

0

Besorge ihr Katzengras, das hilft ihr eventuelle Haarballen auszuwürgen. 

Vielleicht verträgt sie auch die trockene Heizungsluft nicht. Hänge Wasserbehälter an die Heizung (oder andere Luftbefeuchter) und Lüfte regelmäßig.

Es kann auch eine ernsthafte Erkrankung sein. Mit Sicherheit ist dieses ständige Würgen nicht angenehm für sie...gehe bitte möglichst bald mit ihr zum Tierarzt damit ihr geholfen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein 13 Jahre alter Kaster Paul schluckt seit einiger Zeeit schwer, bricht gelegentlich (öfter als früher) und schnarcht teilweise stark

Als es mir jetzt zu bunt wurde, habe ich ihn zum Tierarzt geschleift, der eine chronische Rachenentzündung festgestellt hat. Er bekam ein Antibiotikun und Cortison, das hat eine Weile gehalten, jetzt mußte er wieder hin, wieder eine Spritze.

Ich werde in jedem Fall noch zu einem anderen TA gehen, vidlleicht kann ich auf Tabletten umsteigen, um im Kerlchen den ständigen Transport zu ersparen.

Du solltest es in jedem Fall im Auge behalten und einen Tierarzt aufsuchen. Gute Besserung für Deine Fellnase!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?