Frage von MiyukiEmoKitty, 69

Katze erstickt fast an Flohhalsband! Was kann ich tun?

Wir (Mutter,Sis und ich) haben meiner Katze ein Flohhalsband geholt und angelegt und keine 30 Minuten hat sie es geschaft ihr Unterkiefer durch zu bekommen und ist fast erstickt vor Panik.

Ich musste leider das Halsband zerschneiden und meine Kimchi ist stinksauer auf Uns. Ich möchte nicht das sie Flöhe bekommt aber auch nicht das dass wieder Passiert.

Kann mir jemand helfen?

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 34

und du hast erfolgreichd as geheimnis gelüftet wieso halsbänder ohne guten sicherheitsverluss eine ganz ganz miese idee sind. stell dir vor das wäre draußen im garten passiert..

wenn du die katze prophylaktisch auf flohmittel halten willst hol dir vom tierarzt ein spot-on oder ne tablette. funktioniert eh besser als ein halsband

Antwort
von jww28, 37

Hi, warum die Katze mit so ein Flohhalsband verunstalten, wenn es Spotons gibt?  Da kommen im Nacken ein paar Tropfen rein und fertig. Bei Halsbändern ist immer Strangulierungsgefahr, kann sich eine Katze nicht frei bewegen, reagieren die meist panisch und versuchen wegzurennen, das ist schlecht wenn irgendwo hängenbleiben oder am Versuch scheitern sich des Halsbandes zu entledigen. Wenn dann müsst ihr auf Sollbruchstellen achten, also darauf das das Halsband zur Not leicht reisst und die Katze frei kommt. 

 

 

Antwort
von Flupp66, 53

Halsbänder sind generell der letzte Mist für Katzen. Da sie unheimlich gefährlich sind und eventuell zum Tode führen können.

Kommentar von MiyukiEmoKitty ,

dein Antwort hilft mir kein stück, und es sollte nur eine Verübergehende Hilfe sein.

Kommentar von Flupp66 ,

Joa auch vorübergehende Hilfen können tödlich sein. Das ist doch wohl Hilfe. ;-)

Kommentar von MiyukiEmoKitty ,

du suchst dir absichtlich solche fragen raus um dein Bockmist rein zu schreiben nur damit du dich toll findest. 

Kommentar von Flupp66 ,

Was ist daran Bockmist?

Das war alles ernst gemeint?

Antwort
von jillgreub, 47

Es gibt solche dinger die man in den nacken "einmassiert" das ist so n mittel gegen flöhe das kannst du beim TA fragen

Kommentar von jillgreub ,

danach darf man die katze nicht mehr streicheln (einfach im nacken etwa eine stunde oder so frag mal beim TA was es so gegen flöhe gibt der zeigt dir verschiedeme varianten 😉

Kommentar von MiyukiEmoKitty ,

vielen dank. ich werd gleich morgen fragen ^-^ 

Kommentar von jillgreub ,

unsere HASST halsbänder sowieso daher hatte er das schon immer und es wirkt gut ☺

Antwort
von MiyukiEmoKitty, 24

Vielen dank an jww28* und jillgreub* 

diese Antworten waren eine Große Hilfe und ich werde sie Gleich Morgen befolgen.

Viele vielen Dank und eine Gute und erholsame Nacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten