Frage von Memi5, 192

Karikatur zur Sozialen Frage: Bismarck?

Hallo,
für meinen Geschichtsvortrag zu den Lösungsansätzen der sozialen Frage brauche ich eine passende Karikatur. Ich habe keine bessere als diese hier gefunden, allerdings habe ich ein paar Fragen.
1. Soll der Mann mit der Pickelhaube Bismarck darstellen oder das Militär/die Polizei?
2. Der Geistliche hilft ja dem Arbeiter durch sein Gewicht, scheint aber gleichzeitig auch eigennützig zu denken, indem er ihn christlich zu belehren versucht. Hat auch der Mann mit der Pickelhaube einen eigennützigen Gedanken dabei, dem Arbeiter zu helfen?

Schonmal vielen Dank im Voraus:)

Antwort
von zehnvorzwei, 117

Hei, Memi5, es sieht so aus, als ob der mit der Pickelhaube sowie der Pfaffe gemeinsam mit dem Arbeiter = Proletarier auf der einen Seite der Wippe stehen, auf der anderen Seite aber die Pfeffersäcke, Fabrikanten, Unternehmer das Schwergewicht haben... Vielleicht soll die Karikatur die Schwierigkeiten andeuten, die die Durchsetzung der Sozialgesetze gegenüber den Kapitalisten hatten, die letztlich ja von ihrem Reichtum einen Obolus in die Sozialkassen leisten / sollten / sollen / müssen.

Man müsste mal nachlesen, wie es zu den Sozialgesetzen kam; welche Schwierigkeiten bestanden (durch wen) und wer von der Kirche profiliert die Arbeiterklasse unterstützte. Oder so. Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community