Frage von nina488, 137

Kann mir jemand sagen um was es in Super Lovers geht?

Hy,
Ich habe da so ne frage um den Manga Super Lovers, der bald auch als Anime rauskommt.Ich habe gerade den Trailer gesehen für den Anime und ich weiss durch wikipedia das die beiden, also Ren und der andere (heisse😏) Typ Brüder oder so sind...

Nun frage ich mich, was genau deren Beziehung zu einander ist, weil man sieht im Trailer einen kleine Szene wo sie sich küssen

Ich bedanke mich schon mal für hilfreiche Infos😊

Lg nina488

Antwort
von Ereri, 108

Ich habe diese Beschreibung zum Manga gefunden die eigentlich das wichtigste zusammenfassen sollte:

Super Lovers handelt vom Highschool-Schüler Haru, welcher im Kanadaurlaub bei seiner Mutter auf seinen jüngeren Adoptivbruder Ren
aufpassen soll. Dieser redet ungern mit anderen Leuten und legt ein
wildes Verhalten an den Tag. Nachdem die beiden sich zunächst nur wenig
leiden können, ändert sich dies langsam und sie fangen an, sich zu
verstehen.

Ich habe den Manga übrigens auch selbst auf Englisch gelesen & kann dir sagen das die beiden sich später ziemlich gut verstehen, vielleicht etwas zu gut haha. Sie küssen sich öfter und es passiert auch mal mehr als ein Kuss. Wie es im Anime damit aussehen wird weiß ich selbst nicht, man kann sich also nur überraschen lassen.

Antwort
von Secrety1, 101

Ich habe im Internet (hier: https://proxer.me/info/3794) diese englische Beschreibung gefunden:

While spending summer in Canada with his mother, Haru meets Ren, a boy newly adopted by his mother. Getting along with Ren isn't easy as Haru's goal is to "civilize" him by the time summer ends. Their relationship slowly improves as Haru spends more time with Ren and in return Ren steadily warms up to him. Can they really become a "family" by the end of summer!?

Also sind sie wie's aussieht keine richtigen Brüder, weil Ren von Harus Mutter adoptiert wurde. Da eines der Genres Yaoi ist und das Cover des Mangas auch danach aussieht, werden sie wohl zusammenkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community