Frage von jackymcflyx, 72

Kann man sich den Hals aufkratzen wenn einem chips im Hals stecken und man die ganze zeit hustet?

Hallo,

Ich hatte vorhin chips gegessen und mir ist ein kleines Stückchen im unterem hals stecken geblieben. Also habe ich die ganze zeit gehustet damit es weg geht. Jetzt habe ich halsschmerzen, kopfschmerzen und blutgeschmack im mund ( villeicht bilde ich mir das aber auch nur ein ). Ich habe total angst das ich meinen hals aufgekratzt habe und verblute :/

Kann das denn sein ?

Ps. Mir ist auch etwas schwindelig und ich bin Mega kaputt/müde. Nur weiß ich nicht genau ob es davon kommt.

Antwort
von jskdkdkf, 40

Ich weiß noch da bin ich mit meinem Freund in die Küche gerannt er fragt direkt als erstes:Willst du Wasser oder Sprite?........Als ob mir das wichtig War XD und nein da passiert nichts

Antwort
von VladDerPfaehler, 47

Der hals ist maximal gereitzt. Trink viel und warte. Ansonsten kannst du ja mal deine eltern fragen ob sie halsschmerz tabletten haben.

Antwort
von MrMiles, 56

Deine Speiseröhre ist aus einem Knorpelmaterial. Es ist dafür ausgelegt, durchaus auch mal Knochen zu schlucken, so wie das Tiere auch machen. Eine "Verletzung" solltest du also nicht haben.

Kann aber sein, dass du durch den Stress den du hattest evtl. etwas von den Chips in den Kehlkopf bekommst hast. Durch die Würzung kann das  unangenehm brennen. Musst du warten bist das durch deine Schleimhäute aufgelöst ist - kann ein paar Minuten dauern, sollte aber bald besser sein.

Viel trinken hilft - vielleicht auch mal mit Wasser gurgeln.

Kommentar von randomuser20 ,

,,Durch den Stress" xD

Kommentar von MrMiles ,

Ist doch der Klassiker - bestimmt hat er sich irgendwelche Wasabi-Chips reingefahren, die super würzigen Teile. Als er dann übelst abgehustet hat und schon halb unter dem Tisch lag, hat er sicher was von dem Staub aus seinem Hals eingeatmet. Das brennt dann natürlich alles im Kehlkopf weg.

Er hats souverän durchgezogen - das passiert jedem mal.

#wunderdernatur

Antwort
von critter, 47

So ein Chip ist zwar rau und hat dir auch die Schleimhaut der Speiseröhre etwas angekratzt, aber der weicht auch gleich auf und rutscht dann durch. Das Druckgefühl bleibt noch einige Zeit, aber die Speiseröhre heilt ganz schnell. Brauchst keine Angst zu haben, dass da was bleibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community