Kann man OpenOffice Präsentationen mit PowerPoint öffnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Crank5! Powerpoint kann meines Wissens die .odp-Präsentation direkt öffnen. Sicherheitshalber kannst Du die  Präsentation aber auch zusätzlich in ein MicroSoft-Format konvertieren, indem Du über Speichern Unter das DATEIFORMAT auf "Microsoft Powerpoint 97/2000/XP" änderst - das wird dann zwar nicht das aktuelle Format pptx sondern das ältere Format mit der Endung ppt - das dürfte aber in PowerPoint nicht das Thema sein.

Dennoch zwei Hinweise: durch das Konvertieren aber auch durch das Öffnen des OO-Formates in PowerPoint könnten insbesondere aufwändige Animationen oder "exotische Schriften" dazu führen, dass sich was verschiebt oder eine Animation nicht geht. Ich habe da zwar bisher kaum Probleme gehabt aber sein kann es. Nimm beide Versionen (.odp und .ppt) mit und schau, ob Du ein paar Minuten Vorlauf bekommen kannst, um das zu kontrollieren und ggf. in PowerPoint nochmal anzupassen.

Ansonsten sollte das klappen. Viel Erfolg und Gruß Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jein

Wenn du sicher sein möchtest, so lade dir OOo Portable und oder LibreOffice Portable runter. Die Datei als ODP abspeichern!

Alles auf einen Datenträger speichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?