Frage von NoRealist, 149

Kann man im Brillengeschäft (z.b. Fielmann) die Rechnung mit nachhause nehmen?

Hi,

ich war heute zum Augenarzt und muss mir eine Brille besorgen.Meine Eltern wollen das ich morgen alleine ins Geschäft gehe, aber möchte mich nicht blamieren. :S

Meine Frage ist ob man die Rechnung mitnehmen kann von Brillengeschäft ? Ich bin zwar volljährig, habe aber trotzdem Angst das 50Euro nicht ausreichen..

Ich bin zurückhaltend und schüchtern/ängstlich bei fremde Leuten..

Würde mich freuen auf Antworten :)

Expertenantwort
von euphonium, Community-Experte für Brille, 104

Hallo NoRealist  wenn Du jetzt zhum Optiker gehst, dann wirst Du erst mal Brillen aufprobieren, Dir eine Fassung aussuchen und dann bespricht der Optiker mit Dir, welche Gläser da rein sollen. Diese Gläser muss er bestellen und dann in die Fassung einschleifen. Das alles dauert ca. 1-2 Wochen. Außerdem wird der Optiker Dir ausrechnen, wieviel die komplette Brille kostet, aber bezahlen mußt Du die Brille erst, wenn sie fertig ist. Du brauchst also am ersten Tag kein Geld dabei haben.

Kommentar von NoRealist ,

Meine Mutter hat mir trotzdem 50Euro gegeben, wenn es eine Anzahlung gibt.Mein Freund kommt mit, weil ich am liebsten immer eine Person dabei haben möchte ^^

Kommentar von euphonium ,

Das ist ok, aber Anzahlung ist eigentlich nicht üblich. 

Kommentar von NoRealist ,

Man weiß ja nie..

Antwort
von JennyNimmerlein, 90

Du kannst im Brillengeschäft auf jeden Fall direkt am Anfang sagen, dass Du grade nur 50 Euro dabei hast, und fragen, ob es möglich wäre im Notfall ne Rechnung mitzunehmen oder ne Anzahlung zu machen und den Rest später abzuzahlen. Da wird dich niemand auslachen. Kann ja mal vorkommen, dass man aus welchen Gründen auch immer nicht genug Geld dabei hat. Du kannst auch sagen, dass Du Dir noch nie ne Brille gekauft hast. Das kommt bestimmt häufiger vor.

Im allerschlimmsten Fall, sagen die, dass sie dir die Brille zurücklegen und du sie am nächsten Tag abholen und bezahlen kannst.

Kommentar von NoRealist ,

Danke sehr :)

Wie gesagt nehme ich eine 2.Person mit :) dann fühle ich mich besser 

Antwort
von Repwf, 75

50€ für ne Brille mit sehstärke ist wirklich seeeeehhhhrrrr optimistisch ;-) 

Rechnung bekommst du normalerweise nicht! Die nehmen bares oder auch Ratenzahlung!

Schüchtern oder nicht, jeder fängt mal an! Am einfachsten ist es wenn du EHRLICH sagst was du nicht weißt! 

"Entschuldigen Sie, ich hab noch nie eine Brille gekauft, ich hab so garkeine Vorstellung davon was das kostet und ob ich genug Geld dabei habe! Können Sie mir da was sagen? Nicht das ich jetzt was aussuche und kaufe und ihnen dann doch kein Geld geben kann!" 

Sowas in die Art und jeder wird dir erklären was möglich ist ;-) 

Kommentar von NoRealist ,

Eine Brille hatte ich schonmal, ist zwar lange her..

Ich würde traumatisiert in meiner Kindheit, deswegen bin ich ängstlich/schüchtern vor den Leuten..

Trotzdem Danke

Kommentar von Repwf ,

Trotzdem wirst du das schaffen!

DU bist Kunde, die bekommen Geld von dir! Da ist eine Beratung (eben auch zur Finanzierung) dein gutes Recht! 

Irgendwann MUSST du mit sowas anfangen, sieh es als Start in ein selbstständiges Leben! 

Du schaffst das schon! 

Antwort
von Elena90, 61

Ja, natürlich gibt eine Rechnung. Wenn du irgendwo was einkaufst bekommst du ja auch einen Beleg. Als ich eine Brille holen musste war das so, dass ich eine Anzahlung machen musste, dazu gab es auch einen Beleg und einen Abholschein, da die Brille erst nach ca. 10 Tagen fertig ist. Beim Abholen wird dann der restliche noch offene Betrag gezahlt, ebenfalls mit Quittung und du bekommst deine Brille.

Kommentar von NoRealist ,

Ich sage das ungern, aber alleine fühle ich mich sehr unwohl und werde nervös dabei.Ich frage lieber ob mein Freund mitkommt.

Da ich keine Konzentration mehr habe bin ich sehr seltsam drauf.

Kommentar von Elena90 ,

Eine Begleitung mitnehmen ist bei der Brillenauswahl eh immer eine gute Idee, da er dir dann auch ehrlich sagen kann, welche dir wirklich steht. Meiner Erfahrung nach sagen die Optiker zu oft und zu schnell "Ja, die steht Ihnen ausgezeichnet". Wenn er dann auch noch dazu beitragen kann, das du dich weniger nervös und unsicher fühlst, ist das doch super, dann macht das so :) Alles Gute wünsche ich dir.

Antwort
von beangato, 47

Du musst die Brille erst bezahlen, wenn Du sie abholst. Also brauchst Du morgen kein Geld. Dir wird dann gesagt, wieviel die Brille kostet.

So kenne ich es jedenfalls.

Kommentar von NoRealist ,

Ist das unterschiedlich im Geschäft ?

Kommentar von beangato ,

Ich bin seit Jahren bei Fielmann und kenne ds nur so.

Kommentar von NoRealist ,

Ich war noch nie bei Fielmann :) und meine Mutter hat jetzt nicht viel Geld wegen meinem Führerschein..

Antwort
von BalTab, 45

Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass du deine Brille sofort mit nehmen kannst! Die Gläser müssen meist bestellt  und angefertigt werden. Es ist mehr als unwahrscheinlich , das ein Optiker Gläser mit GENAU deine Werten vorrätig hat!

Du drückst dem da Rezept in die Hand, suchst dir ein Gestell aus, der Optiker bestellt die Gläser, und nimmt eine Anzahlung, damit du auch wieder kommst. DAFÜR reichen die 50 Euro in jedem Fall!

Kommentar von NoRealist ,

Danke sehr 

Nehme mein Freund mit, weil ich nicht alles mitbekomme oder so..

Kommentar von BalTab ,

Gute Idee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community