Frage von Brain39542790, 139

Kann man gleichzeitig in der Freiwilligen Feuerwehr und der DLRG sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nomex64, Community-Experte für Feuerwehr, 80

Das kommt drauf an was das Feuerwehrgesetz deines Bundeslandes sagt. In aller Regel sollte es kein Problem sein.

Du darfst aber nur bei einer Organisation in der Sollstärke mitgerechnet werden.

Auch in Gegenden die eine hohe Waldbrandgefahrenklasse (A o. A1) haben macht es nicht wirklich Sinn. Die Zeiten wo die meisten Einsätze sind überschneiden sich hier zu sehr.

Antwort
von Husedoc, 40

Können schon.

Ein Problem wird das nur, wenn der Funkmelder der FW geht und der von der DLRG gleichzeitig. Dann musst du halt entscheiden, wo du hinfährst, bzw. wenn es der gleiche Einsatz ist, von welcher Organisation du hinfährst.

Antwort
von Mari1000, 76

Natürlich! Du kannst bei beiden dabei sein! :)

Antwort
von SuperKuhnibert, 66

Wenn das Feuerwehrgesetz/Brandschutz- und Katastrophenschutzgesetz des jeweiligen Landes nichts Anderes aussagt: Ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community