Frage von LifelineFreak, 94

Kann man etwas selber mit Haushalts Mitteln gegen katzenflöhe was machen?

Hallo ich habe eine 1-2 Monat alte katze die flöhe hat (von vorbesitzer) in der nähe gibt es kein Tierarzt also kann man etwas selber mit Haushalts Mitteln tun oder kann man etwas in edeka/rewe/netto etwas kaufen (zb. Flöhen Puder oder so)

Antwort
von Dackodil, 32

Es hilft nichts, du wirst dich wohl bewegen müssen, um beim Tierarzt Flohmittel zu besorgen.

EDEKA und REWE haben einen Vertag mit den Tierärzten: Die Supermärkte führen keinen Flohpuder und die Tierärzte verkaufen keine Nudeln.

Antwort
von Achwasweissich, 22

Es gibt keine Flohmittel im Supermarkt, zumindest keine wirksamen. Es gibt überall Tierärzte, such einen in deiner Umgebung und geh dort hin. Deine Katze wird bald ihre erste Imfung brauchen, wenn sie Freigänger wird einen Chip und irgendwann muss sie kastriert werden. Da ist es doch günstig jetzt schonmal einen TA zu suchen, die Flöhe zu meucheln und eventuell das Tiercen durchchecken zu lassen ob es auch gesund ist.

Die Ausrede das es zu weit und zu teuer ist zählen nicht, du hast ein Tier also musst du dafür sorgen, kannst oder willst du das nicht musst du es abgeben.

Ich hatte letzten Winter Flöhe auf Hund und Katze, wenn die erstmal anfangen dich zu beißen wirst du ganz schnell zusehen das die Biester sterben, glaub mir ;) Stell dir einfach Mückenstiche vor, immer so 3-8 in einer Reihe...ist das Motivation genug? Ach das Flohschampoo vom Tierladen hats nicht so recht gebracht, nach der Tabblette vom TA war der Spuk aber innerhalb weniger Tage vorbei (saubere Umgebung natürlich)

Antwort
von dogmama, 42

Hausmittel gegen Flöhe gibt es nicht. 

Man muß die gesamte Umgebung wie Teppiche, Sofas, Decken, Betten, Körbchen, Fußbodenritzen etc..sowie gleichzeitig auch den Wirt (das Tier) behandeln, sonst wird man einer Flohplage nicht Herr. 

Mittel für Tier und Umgebung gibts bei jedem Tierarzt!

hier auch noch ein paar nützliche Infos dazu:

http://www.zuhause.de/floehe-wirksam-bekaempfen/id_60551060/index

Antwort
von Sillexyx, 54

Bei Fressnapf oder in einem anderen Zoogeschäft gibt es was gegen Flöhe. 

Kommentar von LifelineFreak ,

Ich wohne in ein Dorf sowas gibt es bei uns net sonst muss ich zu nächste Stadt und die ist weit und hab kein Auto

Kommentar von Sillexyx ,

Wenn dir deine Katze am Herzen liegt machst du das. Flöhe können auch auf den Menschen überspringen.

Kommentar von FeeGoToCof ,

"können" ist lustig...."werden" ist sicher!!

Kommentar von Dackodil ,

Es gibt in Deutschland kein noch so abgelegenes Dorf, das nicht über ÖPNV mindestens an eine Kleinstadt angeschlossen ist.

Da sprechen Faulheit und Geiz.

Antwort
von Russpelzx3, 52

Man kann Flohmittel im Internet bestellen

Kommentar von LifelineFreak ,

Das weiß ich aber es viel zu teuer

Kommentar von Sillexyx ,

Wer Tiere hat muss auch damit rechnen das kosten auf einen zukommen.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Ohne diesen Kostenaufwand wird`s  für Dich noch viel, viel teurer...nämlich dann, wenn die Flohpopulation quasi explodiert und die Wohnung und Umgebung komplett kontaminiert.

Verschweigst Du das dann auch noch dem Wohnungseigentümer (sofern Du Mieter bist), haftest Du für alle Kosten, die auf die Flohplage zurückzuführen sind - incl. Kammerjäger und Mittel.

Davon mal abgesehen:

Wie kommst Du dazu, ein 4-8 Wochen altes Kitten bei Dir aufzunehmen?

Und zum Abschluss: es gibt keine natürlichen Mittel zur Flohbekämpfung und nachhaltigen Flohfreiheit!!

Da hilft nur Chemie und anschließende Prophylaxe für die Zukunft.

Kommentar von dogmama ,

 aber es viel zu teuer

Tierhaltung zieht natürlich auch Kosten nach sich. Wenn man das nicht aufbringen kann oder will, darf man sich kein Tier anschaffen!

was soll erst werden wenn das Tier mal alt oder auch krank ist und teure Medikamente benötigt oder eine teure OP anfällt? Müssen sich die Tiere dann zu Tode quälen?

Außerdem sollte man Katzen nicht alleine, sondern mind. zu zweit halten:

http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

Kommentar von ingwer16 ,

Flohmittel ist zu teuer ? Oh hab ich nen Hals ! Mit was fütterst du die Katze ? Pflückst du Gras auf Wiesen ?

Kommentar von Russpelzx3 ,

Und wenn sie mal eine Op oder sowas braucht? Und wie willst du sie impfen lassen, wenn du nicht bereit bist zum Tierarzt zu gehen? Gib die Katze so schnell wie möglich an Leute, die sich mit Katzen auskennen und es sich leisten können und sich anständig kümmern!!

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ich wünschte, es wäre möglich solchen Leuten übers Internet den Tierschutz auf den Hals zu hetzen 😤

Kommentar von ingwer16 ,

👍🏻Russpelzx

Antwort
von ingwer16, 41

1-2 Monate alte Katze , ich bekomm Krämpfe wenn ich sowas les 😡
Bring das arme Kätzchen umgehend zur Mutter , bevor du es evtl wieder zu dir holst ERKUNDIGE dich über Katzenhaltung !!!!!

Kommentar von LifelineFreak ,

Die Eltern sind leider Tod denn der vorbesitzer war 2 Wochen lang in Urlaub und hatten die Katzen alleine Zuhause gelassen die waren auch mager soweit der Besitzer das gesagt hat (die hatten kein essen/trinken bekommen weil keiner da war)

Kommentar von LifelineFreak ,

Meine Eltern kennen die vorbesitzer die wollten die Katzen freilassen weil sie keine Lust mehr auf katzen hatten und da hab ich die geholt

Kommentar von ingwer16 ,

Dann hast du sie geholt 🙄tolle Idee von einer Misere in die nächste ....
" die Eltern " - nen Kater interessiert es nicht ob er " Kinder " hat .

Kommentar von LifelineFreak ,

Mit "freilassen" meine ich einfach auf die Straße setzen...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Du kannst dich nicht mehr retten, egal was für billige Ausreden du hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten