Frage von TanteHolger, 57

Kann man eine Platine (Mainboard) mit Nagellack versiegeln?

Moin,

ich habe ein älteres Mainboard vor mir liegen, welches auf der Rückseite einen Kratzer aufweist. Eine der Leiter liegt frei, einen Kontakt zu anderen Leitern besteht jedoch nicht. Kann ich diese Stelle notdürftig mit Nagellack (den hätte ich im Haus) versiegeln, oder sollte ich was anderes verwenden?

Das Board ansich ist funktionstüchtig, daher würde ich es wegen solch einer Kleinigkeit ungerne abschreiben.

Danke schonmal für eure Hilfe =)

Gruß: Holger

Antwort
von WetWilly, 31

Ja, kannst Du. Aber nur, wenn Du klaren Nagellack verwendest. Farbiger Nagellack könnte evt. leitfähig sein!

Kommentar von TanteHolger ,

Okay. Danke =)

Antwort
von Charlybrown2802, 45

klar hab ich auch schon gemacht, passiert nichts

Antwort
von deruser1973, 44

Lass doch die Stelle frei... das wird nicht stören...

Kommentar von TanteHolger ,

Leider kommen aus der Richtung Geräusche, das macht mich da ein wenig stutzig, weil es die Seite ist, die zum Gehäuse hinzeigt.

Kommentar von netzy ,

was sollen denn da für Geräusche entstehen wenn ein Stück der Leiterbahn frei liegt ;) 

lass es einfach wie es ist........

Kommentar von realistir ,

Dann schau dort etwas genauer hin. Kann dort eine Reibung entstehen, entstanden sein, die den Lötstopplack beschädigt hatte, so die Leiterbahn frei legen konnte?

Normalerweise wird das Mainboard 4 mm vom Boden abgehoben durch diese speziellen Montagepunkte und diesen Schrauben an den Stellen. Reiben dürfte da nichts mehr.

Wie kamst du übrigens dazu das Mainboard aus zu bauen?

Kommentar von TanteHolger ,

Die Geräusche haben mich dazu bewegt mal genauer nachzuschauen. Da ich auf der Anschlusseite nichts finden konnte, hab ich es ausgebaut.

Der Kratzer befindet sich an einer Stelle, wo ich einen Reibungsschaden ausschliessen kann. Es sind keine Lötstellen und auch keine Befestigungspunkte in der Nähe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community