Was bzw. wo sind die Strom/Spannungswandler beim MSI 990 FXA Gaming Mainboard?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

https://static1.caseking.de/media/image/thumbnail/mbmc-148_mbmc_148_2g_800x800.j...

Der Rot Schwarze Kühlkörper Links Vom Sockel da sind sie drunter.

MSI 990FXA Gaming hat 6+2 Phase und is ausgelegt für 125Watt Cpu glaub das wäre dann ein FX 8350

Der FX 9590 ist mit 220Watt angegeben.

Allerdings sieht das ganze wohl schon ehr so aus :

Leistungsaufnahme Leerlauf / ST / MT / Spiel **78 / 154 / 270 / 376 Watt

Hab aber gerade bei Msi wegen kompatibilität geschaut das sind ja mal voll die Hardgeldnutten.

beim 990FXA schreiben sie ihn dazu als extra hinweiß nur mit guter Kühlung

Und beim nachfolger dem 990FXA-GD80 das bis 140 Watt ausgelegt ist und 2+8 Phasen hat steht gleich als erstes Warning: This MB doesn’t support 200W or above CPU.

Und auf der selben seite wird oben drüber mit Übertaktungs Welt-Rekord an gegeben. Hab dir noch die Links raus gesucht.

https://de.msi.com/Motherboard/support/990FXA-GD80.html#support-cpu

https://de.msi.com/Motherboard/support/990FXA-GAMING.html#support-test

Du kannst versuchen die Spannungswandler zu kühlen aber ob das wirklich funktioniert kein plan. Also wenn dann mit an die WaKü.

Sorry für doppelpost hab ausversehen auf einen Kommentar geantwortet^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die popligen Kühlerchen werden keine Verbesserung zum schon verbauten Heatspreader sein, eher das Gegenteil. Wie kühlst du denn eigentlich den FX? Mit ner AIO, nem Turmkühler oder nem Top-Blower?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaulZX
28.06.2016, 08:04

Mit einer AIO Wasserkühlung. Temperatur bei Vollast max 45°C scheint also zu funzen.

LG P

0

Aha, MSI hat also bewusst Teile verbaut, die der Belastung nicht standhalten. Und du sollst jetzt nachkaufen. Gib das Board zurück, das muss zwei Jahre durchhalten. Klingt mal wieder nach einem Fall von geplanter Obsoleszens. Ist nur leider zu früh kaputtgegangen. PS: Mit "Stromwandler" dürften vermutlich Elkos, Elektrolytkondensatoren, gemeint sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rakisch
26.06.2016, 20:42

was eine dumme antwort... woher weißt du das das zweite mainboard nicht als garantieaustausch war? Weißt du wie veradammtviel 220W sind? Bei einer CPU?

0
Kommentar von BigSa
26.06.2016, 21:18

Mainboards werden nicht nur mit 12v gespeist sondern aus einem Mix von 3,3 zb für RAM 5v u.a. Für usb sowie einer negativ Spannung zusätzlich zu 12v Elko glätten die Spannungen ähnlich einer batterie das was er meint sind kleine meist viereckige ic's die dafür sorgen das kein volt mehr oder weniger zum Prozessor kommt die 220w schaffen die Mainboards locker im normalen Fall oft aber das Netzteil nicht würde erklären das 2 boards defekt sind dann hat das Netzteil eher einen Weg oder ungeeignet

0