Frage von Jenn90, 145

Kann man den freiwilligen Wehrdienst jederzeit abbrechen?

Ich ( w ) überlege schon sehr lange mich beim freiwilligen Wehrdienst zu bewerben. Nun frage ich mich wie das genau läuft ? Könnte ich den Wehrdienst jederzeit abbrechen falls es mir doch nicht gefällt ?

Antwort
von landregen, 117

Wenn du freiwillig einen Vertrag abschließt, musst du dich an diesen Vertrag halten. Auch die Kündigungsbedingungen etc. sind im Vertrag geregelt.

Antwort
von chris1717, 113

Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, kann man in den ersten 6 Monaten jederzeit den Notausgang aus dem Beschäftigungsverhältnis nehmen, danach dann entsprechend der Verpflichtungszeit.

Antwort
von spacerat96, 110

Du kannst den FWD innerhalb der ersten sechs Monate (Grundausbildung) ohne irgendwelche Folgen abbrechen. Danach bin ich mir nicht sicher, aber dann musst du mindestens einen Teil deines Soldes zurück bezahlen.

Antwort
von Katzenhai3, 97

Stell dir vor jeder, der freiwillig zum Bund geht, könnte einfach so kündigen. Nach dem ersten " Anschnauzen " des Ausbilders gehen dann einfach nach Hause.  Also, die Zeit zu der du dich verpflichtet hast musst du schon bleiben.

Antwort
von Biberchen, 56

das nennt sich dann desertieren und wird bestraft!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten