Frage von TheSunray777, 79

Kann Magix Video Deluxe 2016 das Video an einen Audiotrack automatisch anpassen in der Länge?

Hi,

ich habe seit heute den Magix Video Deluxe 2016.

Habe bis jetzt jahrelang mit dem Windows Movie Maker gearbeitet.

Dort gab es die Option wenn man ein Video erstellt hat mit Bildern und einem Song anschließend "Objekt an Musik anpassen" zu klicken. Dann hat das Programm selber ausgerechnet wie lange jedes Bild angezeigt werden muss. Gibt es diese Funktion auch beim Magix Video Deluxe?

Ich kann sie nicht finden.

Bin für Hilfe dankbar. :)

Antwort
von Karsten1966, 56

Das geht bei VdL nur über einen kleinen Umweg : Lösche Deine Hintergrundmusik (liegt ja in einer separaten Spur). Dann gehst Du auf "Bearbeiten", "Assistenten", "Fotoshow-Maker". Hier kannst Du bei den Stilvorlagen automatische Blendenwechsel zwischen den Bildern vornehmen lassen (brauchst Du aber nicht, da Du ja scheinbar schon Deine Fotos arrangiert hast). gehe hier auf "Auswahl - keine Effekte" (dann bleibt Deine Show so, wie Du sie angefertigt hast). Dann hast Du weiter unten den Button "Hintergrundmusik". Klicke drauf und entferne alle Songs, die dort angegeben sind. Gehe in dieser Maske auf "Datei(en) laden" und wähle Deine Musik aus. Danach "Übernehmen" klicken. In der Anfangsmaske hast Du jetzt noch "Eigenschaften und Titel". Im neuen Fenster hast Du oben die Option "Filmlänge an Musik anpassen". Hier den Haken setzen und dann auf "Übernehmen". Nun klickst Du auf "Film erstellen (Vorschau)". VdL rechnet kurz und paßt das Video der Musik an. Als letztes wieder "Übernehmen" klicken.

Hört sich erstmal nach viel an, ist aber intuitiv leicht zu bedienen. Vor allem ist der Movie Maker ne tolle Art, auf die schnelle eine klasse Fotoshow zu erstellen.

Ich habe auch irgendwann mal mit VdL angefangen - nach einer kurzen Einarbeitungszeit findet man sich aber schnell zurecht und man möchte das Programm nicht mehr missen.

Ich empfehle Dir mal einige Tutorials bei Youtube anzusehen. Da kann man ne Menge lernen und ist erstaunt, was man für gewaltige Möglichkeiten mit diesem Programm hat.

Kommentar von Karsten1966 ,

Meinte in der Mitte natürlich "...VdL ist ne tolle Art...", nicht Movie Maker

Kommentar von TheSunray777 ,

Kann ich dich noch etwas fragen?

Kommentar von Karsten1966 ,

sicher, nur zu - die Frage ist nur, ob ich es beantworten kann (ich weiß ja schließlich auch nicht alles...) ;-)

Kommentar von TheSunray777 ,

Danke :)
Ich habe eine Schneefall- Footage mit schwarzem Hintergrund. Es ist einfach ein 20 sek video in dem Schneeflocken fallen.
Dieses möchte ich über ein Video (ein ruhiger Wintersee) legen, sodass es aussieht, als ob es an dem See schneit.
Blöderweise bekomme ich den schwarzen Hintergrund von der Schneefall-Vorlage nicht weg. Video-Mix-Effekte habe ich probiert und Chroma-Key auch. Hast du einen Tipp für mich?
Liebe Grüße

Kommentar von Karsten1966 ,

Ich lese hier schon die richtigen Schlagworte : schwarzer Hintergrund, Chroma-Key.

Methode 1 : Lege Dein Video (See) in Spur 1. Für die dazugehörige Audiospur würde ich immer eine separate Spur benutzen (Spur 2), das macht das Ganze übersichtlicher und ist leichter zu bearbeiten (wenn erforderlich). Deinen Schneefall mit schwarzem Hintergrund legst Du in Spur 3. Nun klicke bzw markiere das Video in Spur 3 (Spuren 1/2 nicht markiert). Gehe auf "Effekte, Videoeffekte, ChromaKey" und wähle dort "schwarz" aus. Wie beim Bluescreen/Greenscreen-Effekt wird jetzt das Schwarz aus diesem Video ausgeblendet.

Methode 2 : GANZ simpel (VdL liefert alles mit). Lege Dein Video in Spur 1 (Audio Spur 2). Jetzt gehst Du auf "Effekte, Designelemente, Bildobjekte, Voll". Auf der rechten Seite wird "Schnee" aufgelistet. Mit der linken Maustaste klicken und halten und auf Dein Video in Spur 1 ziehen. Der Schneefall wird automatisch eingefügt.

Ich persönlich wähle aber immer Methode 1 - so kann man eigene, persönliche Vorlagen nutzen (habe ich zB schon mal für ein Hochzeitsvideo mit goldenen Ringen und Sternen gemacht).

Grundsätzlich gilt : Original Bild / Video, das verfremdet werden soll, in Spur 1. Das Video mit Effekten in die Spur darunter. Nun die Farbe ausblenden, die in diesem Effektvideo nicht gewünscht ist, in Deinem Beispiel schwarz. Die Alphamaske kommt in speziellen Fällen zur Verwendung. Hier rate ich mal Tutorials bei Youtube anzusehen.

Kommentar von TheSunray777 ,

Vielen lieben Dank für deine Antwort :) Echt nett von dir, dass du mir nochmal hilfst :)

Kommentar von TheSunray777 ,

Weiß nicht ob du das hier noch ließt- es hat wunderbar funktioniert :)
Es ist so toll geworden!! Tausend dank! Eine virtuelle Umarmung an dich :)

Kommentar von Karsten1966 ,

Und ich weiß nicht, ob Du das hier auch noch liest :

schön, das es geklappt hat. Ich hatte übrigens eine Freundschaftsanfrage geschickt, so daß man nicht immer diesen umständlichen Umweg über die Kommentare gehen muß.

Dann wären wir in der Lage, hier unter Gutefrage, direkt Nachrichten hin- und her zu schicken (falls Du mal wieder ne Frage hast...)

Kommentar von TheSunray777 ,

Ich danke dir :)  Werde das mal versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten