Frage von juunes, 110

Kann ich mir eine Bandage vom Arzt verschreiben lassen, bzw. würde der Arzt mir in diesem Fall eine Bandage verschreiben?

Hi Leute :) ich habe einen Tennisarm und bin dadurch ein wenig eingeschränkt. In der Schule kann ich keine langen Texte am Stück schreiben und in Klausuren muss ich längere Pausen machen. Ich war damit bereits beim Arzt und die Ärztin hat bestätigt, dass ich einen Tennisarm habe, jedoch meinte sie, dass es schon helfen kann, wenn ich eine längere Pause mache, was mir jedoch schwer gefallen ist, da ich seit 6 Jahren Tennis spiele. Ich habe mich dann zusammengerissen und den WInterlang (ca. 6-7 Monate) nicht gespielt. Doch es ist nicht besser geworden. Eine Freundin aus dem Tennisclub (ihr Vater hat auch einen Tennisarm) meinte dann zu mir, ich könnte mir eine vom Arzt verschreiben lassen, dann müsste ich sie nicht selber zahlen. Jetzt ist meine Frage, ob der Arzt mir eine verschreiben würde oder eher nicht. Danke schonmal xx J

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ninimausi25, 83

Hey :),

also ich hatte auch schonmal soetwas. Die Ärzte waren sich allerdings nicht sicher ob eine Sehnenscheiden entzündung oder was auch immer...

Bei mir war es so, dass der Arzt mir nur die Bandagen gezeigt hat... und ich sollte mir so eine zu legen "Könnte helfen". Bezahlen musste ich sie aber selber...

Hat übrigens nicht geholfen :( zumindest bei mir. Hoffentlich wird es bei dir besser! Ich weiß wie nervig sowas ist...

Liebe Grüße und gute Besserung! :)

Antwort
von evelchen00, 79

Wenn du zu einem richtigen Sportarzt gehst wird er dir denke ich eine verschreiben.

Kommentar von juunes ,

okay, vielen Dank :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community