Frage von ThisIsPrivat, 38

Kann ich eine 40 Watt Birne in ein max. 33 Watt Gewinde ohne sorgen reinschrauben und an machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von burninghey, 13

Da passiert normalerweise nichts, außer dass es mehr Licht und mehr Wärme gibt. Ich würde da aber nicht unbedingt eine 60Watt Birne oder mehr reinpacken.

Für G9 gibt es übrigens auch LEDs

Antwort
von Peppie85, 17

nun, da es sich hier um 230 volt leuchtmittel handelt, hat die leistungsbegrenzung nur einen zweck: man will vermeiden, dass zu viel wärme entsteht und die Leuchte schmilzt.

das wird bei nur 7 Watt zu viel wohl wahrscheinlich nicht gleich passiren, wohl aber, dass die leuchtmittel vorzeitig kaputt gehen... daher rate ich davon ab....

lg, Anna

Antwort
von Kuestenflieger, 26

es gibt nur E 14 oder E27  als fassungen für glühlampen. die WATT sagen nur über helligkeit und wärme aus .

wo haben sie 33 her ?

Kommentar von ThisIsPrivat ,

eine G9 Fassung. glühbirnen : 40Watt 230V G9 CL

Kommentar von ThisIsPrivat ,

das sind so ansteckbirnen

Antwort
von brido, 24

Könnte gleich kaputtgehen. 

Antwort
von FragaAntworta, 18

Genau, solche Angeben der Hersteller stimmen nie!! (Ironie). Warum meinst Du das der Hersteller solche Angaben macht, um Dich zu Ärgern?

Kommentar von ThisIsPrivat ,

die toleranz grenzen sind aber auch meist übertrieben

Kommentar von FragaAntworta ,

Eine interessante Auffassung von Toleranzen. Du bist aber hoffentlich nicht in der Kerntechnik beschäftigt?

Kommentar von ThisIsPrivat ,

nein, in der chemie. musst ja nicht gleich andere herunterziehen, nur weil sie von einem anderen gebiet nicht soviel ahnung haben

Kommentar von FragaAntworta ,

Naaaa, jetzt fühl Dich mal gedrückt, wie kann Dich sowas runterziehen? Bist Du schlecht drauf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten