Frage von luunielein, 51

Kann ich bei Otto Sachen auf Rechnung bestellen, bzw bestellen, anprobieren, die Sachen die man nicht möchte zurück schicken und erst dann bezahlen was man möc?

chte?

Antwort
von Schwoaze, 33

Ja, genau so läuft das normalerweise ab.

Antwort
von LMAADF, 29

Wenn du Sachen anprobieren möchtest, dann geh doch einfach in die Stadt und besuche Kleidungsgeschäfte. Otto kann dir die Versandkosten für die Rücksendung in Rechnung stellen. Das können im Übrigen alle Online-Versandhäuser, da es zu viele Kunden ausgenutzt haben und den Onlineshops zu hohe Kosten durch die Rücksendungen entstanden. Aber im Grunde kannst du dies tun. Als Rücksendegrund kannst du eine falsche Kleidergröße angeben.

Antwort
von elenore, 27

Du hast immer 14 Tage Rückgaberecht.......musst also auch erst nach 14 Tage bezahlen......also hast du optimal Zeit alles zu PROBIEREN...dann kannst du entscheiden = BEHALTEN oder ZURÜCKSCHICKEN!!!

Kommentar von LMAADF ,

Es gibt kein Rückgaberecht. Es gibt nur eine Gewährleistung, welche nur dann greift, wenn ein Herstellermangel vorliegt. Das "Rückgaberecht" ist nur ein Service jedes Händlers.

Kommentar von LMAADF ,

Was du meinst, ist vielleicht das Widerrufsrecht (Rücktritt von einem Vertrag). Aber auch hier ist geregelt, wann man dieses in Anspruch nehmen darf.

Kommentar von elenore ,

Natürlich gibt es das Rückgaberecht/Widerrufsrecht....habe ja schon oft genug BESTELLT!!!! Für Kunden, die online einkaufen, ist das Widerrufsrecht eine gute Sache. Die Ware kann online bestellt, zuhause getestet und bei Nichtgefallen ohne Angabe von Gründen zurück gesendet werden.::::LAUT = http://www.e-recht24.de/artikel/ecommerce/6384-widerrufsrecht-shopbetreiber-und-...

....und so ist es auch bei QVC. HSE24.......und auch bei OTTO!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten