Frage von DrDrDrDrClem, 42

Kampfmesser Black Ops 3 kaufen?

Kann man sich das Kampfmesser aus dem Spiel Call of Duty Black Ops 3 in einem Shop kaufen (nicht ingame sondern in reallife)?

Antwort
von tactless, 11

Ein Foto wäre ja hilfreich. Also ohne es jetzt zu kennen würde ich sagen, dass du im Prinzip alles nachschmieden lassen könntest. 

Aber für ein solches Messer würden dann schnell ~ 500 € fällig werden. 

Antwort
von ES1956, 15

Wie sieht das aus?
Evtl. hier:
Www.swords-and-more.com

Kommentar von ES1956 ,

Wenn du das Messer meinst das RicSneaker verlinkt hat, das sind Nachbauten des Tracker von Tom Brown oder des WSK von Jürgen Schanz.

Antwort
von RicSneaker, 13

So direkt ist mir nicht bekannt, dass man ein identisches Messer kaufen kann. Mir würde da die Xtreme Serie von MTech in den Sinn kommen, die haben viele spezielle Designs. Dabei ist mir das hier aufgefallen, welches dem Bo3 Messer in gewisser Weise ähnelt.

Aus America: https://www.amazon.com/USA-MX-8054-Tactical-11-Inch-Overall/dp/B00629W99I

Aus Deutschland: http://www.ebay.de/itm/Mtech-Xtreme-Messer-Fartenmesser-Neu-/142062033794?hash=i...:g:Vo8AAOSwdzVXkgPk

Kommentar von DrDrDrDrClem ,

Danke RicSneaker, das Messer ähnelt dem, welches ich meine sehr!! 

Kommentar von tactless ,

Allerdings sollte man sich bei einm 30 $ Messer klar sein, dass es nicht sonderlich viel taugt! 

Kommentar von RicSneaker ,

@tactless So ein Messer muss auch normalerweise nicht viel taugen, da es von der Form her total unpraktisch für nahezu alle Arbeiten ist :D

Abgesehen davon, heißt billig nicht gleich, dass ein Messer zerfällt, wenn man damit etwas arbeitet ^^ Ich habe schon einige billigere Messer (Testkäufe) getestet und bisher ist kein einziges abgebrochen oder ausgebrochen. Zwar mussten die noch nicht so viel mitmachen, wie mein Mora aber trotzdem. Außerdem habe ich so ein MTech Einhandmesser, welches nur ein Kollateralkauf war, da ich es eigentlich auf einen Dolch als Deko abgesehen hatte, und dieses Einhandmesser habe ich für verschiedene, kleinere Arbeiten zuhause. Das tut es jetzt immer noch, ohne Klingenausbrüche und ohne großartig stumpf zu werden.

Generell kann man aber davon abraten, sich ein billiges Messer zu kaufen, wenn man vor hat, damit öfters und regelmäßig zu arbeiten, besonders bei größeren Belastungen, wie zB. hebeln und brechen. Besonders solche Messer wie aus der Xtreme Serie, sind ja sowieso eher Dekostücke, als Gebrauchsgegenstände ;) Jeder, der ein bisschen nachdenkt, wird merken, dass solche Messer als Arbeits- oder Allzweckmesser nicht zu gebrauchen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten