Kaltschaummatratze ohne federnden Lattenrost?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich denkbar, hängt von der Bauweise der Matratze ab. Kurzfristig sollte da aber eigentlich nichts kaputt gehen... Langfristig spielt für die Haltbarkeit der Matratze aber auch die Belüftung eine Rolle, weil ein guter Teil der Feuchtigkeit (Menschen transpirieren beim Schlafen...) in die Matratze geht. Da sollte die Hinterlüftung gewährleistet sein, um das Schimmelrisiko zu reduzieren. Und das geht mit einem Lattenrost ganz gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das mit den kaputtgehenden Bläschen ist absoluter Blödsinn.

Du brauchst natürlich keinen federnden Lattenrost.

Allerdings sollte der Lattenost wirklich Lücken haben, so daß die Matratze von unten belüftet ist, sonst schimmelt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariaM83
04.11.2016, 09:09

hey danke. Du bist dir sicher ja?

0

Was möchtest Du wissen?