Frage von MrsNamelessYT, 88

Käfer in meinem Zimmer?

Ich habe in den letzten paar Wochen schwarze Käfer in meinem Zimmer an den Wänden entdeckt. Ich finde Momentan immer mehr. Da ich ein Angsthase bin und diese Dinger gerne weg hätte, wüsste jemand wie ich diese Schädlinge bekämpfen kann? Sie sind schwarz, .c.a. 1,5 cm groß (hab schon größere gefunden!) Und meistens an meiner Wand oder an der Decke. In meiner Zimmer ist oft das Fenster offen & an der Decke sind freie Stellen am äußeren Rand.

Antwort
von hoermirzu, 41

Oh!

Ist aber nicht so schlimm. Sag es Deinen Eltern, lasst ein Fliegennetz vors Fenster machen. Die Käfer kannst Du gut einfangen, indem Du ein kleines Glas überstülpst und einen dünnen Karton oder Kunststoff darunter schiebst, den Bock-Käfer dann, etwas weiter von Deinem Fenster, wieder in die Natur entlässt.

Solche Tiere haben mehr Angst vor Dir als umgekehrt. Sie sind verwirrt, wollen eigentlich nicht bei Dir im Zimmer sein, sind aber nicht klug genug zu wissen, dass sie da nicht so willkommen sind.

Antwort
von LilaPferd1, 46

Vielleicht sind es Bockkäfer ? Schau dir mal diese Fotos an > www.insektenwelt-wechterswinkel.de/Cerambycidae--k1-33-k2-.htm

http://deinnachbarlohbach.blogspot.de/2013/02/kafer-aus-dem-brennholz.html

Kommentar von hoermirzu ,

Deine Lösung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten