Frage von andrexxbln, 644

Kabelanschluss freischalten, wie?

Hi!

Für mich ist Kabelfernsehen Neuland. Bislang schaute ich TV lediglich über dvbt, das reicht mir aber nun nicht mehr. Ich möchte gewisse Sender in HD und natürlich eine größere Auswahl an Sendern generell.
Als ich im Web nach Möglichkeiten gesucht habe, Anbieter verglichen habe usw., bin ich bei Sky hängen geblieben. Deren Angebot zu Ostern und der Preis hat mich letztendlich überzeugt und ich bestellte mir das vorgestern direkt über Sky.

Ich muss leider zugeben, dass ich wie oben erwähnt keine Ahnung von Kabelanschlüssen habe, ich weiß lediglich, dass ich bei mir in der Wohnung so ne Kabelbuchse habe :-P
So naiv wie ich manchmal bin, habe ich nicht bedacht das man die Buchse erst freischalten lassen muss (?) Ich rief also bei Sky an und fragte ob die das machen. Der Mitarbeiter sagte das die das nicht machen und ich solle bei meiner Hausverwaltung anrufen. Gesagt getan, rief ich da an und diese wiederum sagten mir dass unser Versorger "Primacom" ist und ich solle mich dahin wenden, was ich auch sofort tat. Zu erst meinte die Primacom das Sky die Buchse freischalten müsse. Da die das ja aber anscheinend nicht tun und ich das der Mitarbeiterin mitteilte, fragte diese erstmal nach bei Kollegen wie man jetzt verfahren könnte.

Das Ende vom Lied war, dass ich laut Primacom jetzt zusätzlich bei DENEN einen Vertrag abschließen muss, dass ich überhaupt den Kabelanschluss freigeschaltet bekomme, was mich zusätzlich 14,99€ PRO MONAT kostet.

Ist das so normal? Ich habe keine Ahnung wie ich da verfahren kann bzw muss. Finde es irgendwie frech das ich zusätzlich zu Sky-TV, jeden Monat an Primacom bezahlen muss nur damit die Kabelbuchse überhaupt aktiv ist. HILFE 🙄

Antwort
von andie61, 513

Ich habe Deine Kommentare zu den Antworten gelesen,die privaten HD Sender wie RTL HD kannst Du nur bei Primacom buchen,SKY schaltet nur seine eigenen Sender auf ihrer Smartcard frei.Und da kommt das Problem das Primacom keine seiner Sender auf SKY Smartcards freischalten kann,der Grund liegt in der Verschlüsselung von SKY,aber umgekehrt geht das,SKY kann seine Sender auf Primacom Smartcards freischaltem.

Primacom hietet ein eigenes Abopaket an,und einen digitalen HD Festplattenrekorder,im angebenen monatlichen Preis ist der Kabelanschluss schon enthalten,es kann dann Family HD für 14,90 Euro zugebucht werden,und SKY kannst Du dann auf der Smartcard mit freischalten lassen.

SKY hat mit dem Kabelanschluss überhaupt nichts zu tun,das ist alleine Sache von Primacom,ohne Vertrag über einen Kabelanschluss bei denen läuft mit SKY gar nichts,was Dir da gesagt wurde ist falsch!

http://www.primacom.de/kabelfernsehen/?source=adw&pk_campaign=adwords-gsn&am...

Kommentar von andrexxbln ,

Vielen Dank, werde dann im Laufe des Tages das Sky Paket wohl zurückschicken  und parallel wohl erstmal den Vertrag bei Primacom abschließen müssen, seh ich richtig oder? :)

Kommentar von andie61 ,

Du musst einen Vertrag über den Kabelanschluss bei Primacom abschliessen,ohne kannst Du SKY nicht nutzen,und mit  Primacom Festplattenrekorder kannst Du alle Sender,da auch privat HD sehen,das ginge mit dem SKY Receiver aus genannten Gründen auch nicht.Du kannst dann bei SKY trotzdem ein Abo abschliessen und die Sender auf der Primacom Smartcard mit freischalten lassen.

Antwort
von unlocker, 430

Kabelanschluss und Sky sind verschiedene Dinge. Primacom hat sicher auch HD-Programme, außer du willst unbedingt die Sky-Programme. https://www.primacom.de/kabelfernsehen/kabelanschluss-hd

Antwort
von Nadjasfeet, 384

Wenn Du Kabel TV willst, brauchst Du erstmal einen Anbieter, der Dir den Anschluss überhaupt bereitstellt. Das kostet im Monat im Schnitt zwischen 15 und 18 Euro, je nach Anbieter und das ist dann nur die Grundgebühr für den reinen Anschluss!!

Nun gibts dann eine Firma wie SKY, die dann HD TV über Kabel anbietet, und die wollen dann auch eine monatliche Gebühr dafür haben, dass sie Dir ihre Programme zur Verfügung stellen.

Also: Ja, das ist völlig normal.

Primacom will die Gebühr für die Technik, die die Dir zur Verfügung stellen und SKY will die Gebühr für ihr Programmangebot.

Anders gehts bei Kabel TV nicht.


Kommentar von andrexxbln ,

Danke für deine Antwort!

Klingt soweit logisch. Aber die Technik stellt mir ja Sky zur Verfügung in Form von Receiver usw.
Wenn ich laut Primacom dort ebenfalls einen Vertrag anschließen muss, sind dort ja schon etliche Sender, auch in HD, enthalten. Das sind für mich ja dann doppelte Gebühren für fast das selbe Angebot. Wäre es dann nicht sinnvoller, den Vertrag bei Sky zu widerrufen und nur bei Primacom einen Vertrag abzuschließen?

Kommentar von Nadjasfeet ,

Das siehst Du richtig. Wenn Primacom so ein Paket im Angebot hat, was Dir reicht, dann würde ich auch bei einem Anbieter bleiben. Sky hat ja meistens noch viel mehr Sender (inkl. Ausländischer) im Angebot, die die meisten "einfachen" Provider nicht haben.
Ich wüsste jetzt aktuell auch nicht, was ich mit Sky solle. Die normalen Sender die man so guckt, bietet mir mein Kabelbetreiber auch an.

Antwort
von hundeliebhaber5, 304

Ich kenne das so: Kabel Anschluss ist das Basic. Darüber bekommst du die Privaten und öffentlichen Sender. Sky, ist eine "extra" Sache. Da kannst du (bezahl) Sender empfangen. Das geht über Kabel oder über Sat. Mein Kumpel hat auch Sky Sport Paket. ER zahlt den Kabel Anschluss und Sky extra.

Antwort
von uncutparadise, 260

Was ist daran frech ? Sky ist ein Addon, ein Zusatzangebot. Und derjenige, der dir den Weg frei macht und anbietet, möchte für seine Leiatung auch bezahlt werden ??? Oder glaubst du, die Leistung Kabelfernsehen kriegst Du umsonst ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community