Frage von hollaforest, 84

Jeden Tag Muskeln beanspruchen?

Guten Tag ich hätte mal eine Frage an euch. Ich mache nämlich im Moment die 14 Tage Squat-Challenge und bin jetzt bei Tag 9 ☺️

Nur bin ich mir unsicher geworden ob das nicht irgendwie schlecht ist da man ja eigentlich mit Muskelkater  keinen Sport machen sollte bzw. eine andere Gruppe von Muskeln beanspruchen soll damit die Risse in den Muskeln sich nicht vergrößern.
Man sollte ja eigentlich dann mindestens einen oder zwei Tage Pause machen aber die challenge muss man ja jeden Tag machen. Ist das sehr schlimm wenn man jetzt jeden Tag die gleichen Muskeln beansprucht?

Dazu muss ich sagen das sich mein Muskelkater in Grenzen hält also ich spüre eigentlich gar nichts nur bei manchen Bewegungen ein wenig.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater, gesund, gesäßmuskel, ..., 34

Hallo! Kannst du machen aber optimal und gut ist das nicht. Aber : 

30 day squats challenge? Und danach?

Es kann nicht funktionieren - da fehlt die Nachhaltigkeit. Eine zeitliche Beschränkung von Übungen ist eigentlich immer sinnlos - eine Frage der Nachhaltigkeit. Squats bauen den Musculus gluta(a)eus maximus ( Großer Gesäßmuskel) auf . Und dann? Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Antrainierte Muskeln sind leider immer nur eine Momentaufnahme. Muskelaufbau ist immer ein Dauerprojekt. Alle zeitlichen Begrenzungen wie hier "30 days" sind da wie eine Sandburg vor der nächsten Flut.

Sinnvoller sind Squats, Kniebeugen. 5 X 8 - 10 jeden 2. Tag reichen da. Alles auf Dauer.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Shiranam, 51

Es ist sportlich nicht das Gesündeste, aber es wird Dich nicht umbringen. Im schlimmsten Fall baust Du Muskelmasse damit ab.

Aber es sind ja nur noch 5 Tage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community