Frage von rajan222, 68

Java zahlenratespiel wie programmieren?

Hallo Leute,

ich sitze gerade in informatik und habe keineAhnung wie das geht. Kann mir bitte einer von euch ein Zahlenrateprogramm für Java schick? (ich benutze Eclipse) Die Aufgabe: Das Programm erzeugt einmal eine ganze zu erratende Zufallszahl. Nach Eingabe einer ganzen Zahl vom Benutzer bekommt man den Hinweis, ob die gesuchte Zahl größer, kleiner oder gefunden wurde.

BITTTTTTTTE LEUTE Dankeschön

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maltmoore, 38

package zahenraetsel;

import java.io;

import java.Random;

import java.Scanner;

class zahlenraetsel{

static void main(strin[] args){

int zahlzumerraten;

int geschätzteZahl;

Random zz = new Random();

Scanner scanner = new scanner;

int zahlzumerraten = zz.NextInt;

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

System.out.println("was schätzen sie?")

geschätzteZahl = scanner.NextLine();

if(geschätzteZahl > zahlzumerraten){

System.out.println("Zu hoch")

}

if(geschätztezahl < zahlzumerraten){

System.out.println("zu niedrig")

}

}

}

Ist umständlich, aber funktioniert!

Kommentar von apophis ,

Urgh, schonmal was von einer Schleife gehört ? o.O

Achja kleiner Tipp, in der oberen Leiste, wo auf das Fett- und Kursivschreiben eingestellt werden kann, gibt es ein extra Symbol, womit Quelltext dargestellt wird. Das ist dieses "<>" Symbol und heisst (passenderweise) "Codebeispiel einfügen".
Dadurch wird Deine Antwort nicht so ellenlang und lesbar.

Kommentar von maltmoore ,

Hab ich gesucht, aber nicht gefunden, also hab ich es normal gemacht

Kommentar von Eismensch ,

Wer auch immer das hier noch liest: Finger weg von diesem "code". Er ist sowohl sehr schlecht geschrieben, als auch schlichtweg Falsch(Erfolgsfall kann nicht eintreten). Schaut euch die anderen Lösungen an!

Antwort
von apophis, 40

Die math funktion, zum erzeugen einer Zufallszahl, werden ihr ja bekommen haben.

Int ratezahl;
Int Zufallszahl;

Als erstes generierst Du die Zufallszahl in der Variable Zufallszahl. Wie das geht wird Euch gezeigt worden sein.

jetzt startest Du eine whileschleife (oder do-while), die sich solange wiederholt, bis ratezahl==Zufallszahl ist.

Innerhalb der Schleife bestimmst Du die Variable ratezahl durch eine Eingabe. 

jetzt stellst Du eine if-abfrage:

Wenn Zufallszahl<ratezahl  - gibt aus, dass die gesuchte Zahl kleiner ist.
Wenn Zufallszahl>ratezahl - gib aus, dass die gesuchte Zahl größer ist.
Wenn Zufallszahl==ratezahl - gib aus, dass die Zahl erraten wurde.

Soweit zum Ablauf einer ganz simplen Version für solch ein Programm.
Die Code selbst wirst Du ja selbst tippen können, wobei das auch nur ein Ersetzen des Sätze durch die Syntax wäre.

Antwort
von LudwigSchindler, 27

Hier mal eine Möglichkeit. Kannst das Ganze natürlich noch abändern und noch einige Sachen überprüfen, z.B. was ist wenn man nichts eingibt. :D

http://hastebin.com/emototigay.java

Kannst das auch mit einer anderen Eingabe-Methode wie beispielsweise der Konsole machen oder den Zahlenbereich ändern :)

Antwort
von ASW19, 31

Mit Math.random() kannst dir eine zufällige Zahl erzeugen. (Auf das Format achten). Die packst du dir in den Zwischenspeicher, vergleichst sie mit der Eingabezahl und gibst einen String aus.

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten