Ist sie Schwanger, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten


Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab und brauchen ausreichend Samenplasma, um den langen Weg durch die Scheide, den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter zu schaffen.

Eine Frau kann schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen, also in ihr inneres Geschlecht, oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Wenn kein Kinderwunsch besteht bzw. ein Kind eine Katastrophe wäre, solltest du dir Gedanken über eine Notfallverhütung machen.

Heutzutage ist die ellaOne (mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat) das Mittel der Wahl zur Notfallverhütung und kann bis zu 120 Stunden nach dem "kritischen Geschlechtsverkehr" eingenommen werden.

Prinzipiell gilt aber; je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Ist deine Freundin unter 20 Jahre, werden die Kosten bei gesetzlich versicherten Frauen von der Krankenkasse übernommen. Sie muss sie sich dann jedoch ärztlich verschreiben lassen. 18- und 19-Jährige müssen allerdings die Rezeptgebühr selbst bezahlen. In der Nacht, an Wochenenden oder Feiertagen wendet man sich am besten an den ärztlichen Bereitschaftsdienst, der überall unter der Telefonnummer 116117 zu erreichen ist.

Sie kann die „Pille danach“ auch ohne Rezept in der Apotheke kaufen, bekommen dann jedoch die Kosten von der Krankenkasse nicht erstattet.

Wenn man zwischen 14 und 18 Jahre alt ist, entscheidet der Apotheker bzw. der Arzt darüber. Im Gespräch werden sie versuchen herauszufinden, ob ein Mädchen in der Lage ist, die mit der Selbstmedikation verbundenen Entscheidungen und Konsequenzen selbst treffen zu können.

Bitte benutzt in Zukunft konsequent Verhütungsmittel bei irgendwelchen Experimenten.

Alles Gute für dich, ich drück euch jedenfalls die Daumen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Holt die Pille danach! Sie kann schwanger sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alessandro1998x
22.07.2016, 00:19

Danke. Ehm eine Frage noch: Bekommt man dir Pille so zu Kaufen oder wie genau ist das ?

0

Ähm... wie wäre es, wenn du dich vorher mal informierst? Du scheinst mir übelst unaufgeklärt. Denn selbst, wenn du IHN rausziehst, kann sie trotzdem schwanger werden. Denn während du mit ihr schläfst, kommt die ganze Zeit immer ein bisschen Samenflüssigkeit aus dir raus.
Wie wäre es also mit Kondom oder Pille? Wäre glaube nicht so toll, wenn ihr zwei Kinder bekommt. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alessandro1998x
21.07.2016, 22:36

wir haben ein Kondom benutzt.

0

Auch durch den Lusttropfen  kann sie Schwanger werden.  Wenn sie ihren Eisprung schon hatte ,  hilft die Pille danach auch nicht mehr.  Warum Verhütet ihr nicht? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alessandro1998x
21.07.2016, 22:24

wir haben ein Kondom benutzt.

0
Kommentar von Alessandro1998x
22.07.2016, 00:17

Ja das haben wir weggewischt. Shi* das es echt doof jetzt. Meinste die Pille danach hilft ?

0

Hallo Alessandro1998x

Samen der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen. Daher ist beim Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen.

http://www.netdoktor.at/familie/schwangerschaft/bin-ich-schwanger-5780

Deine Freundin sollte sich so schnell wie möglich die Pille danach besorgen. Sie sollte sich auch für die Zukunft von einem Frauenarzt die Pille verschreiben lassen. Mit Pille wird der Sex wesentlich schöner weil ihr euch nicht jedes Mal Sorgen wegen einer Schwangerschaft machen müsst.

Liebe Grüße HobbyTfz

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt aber schon dass schon vor dem Abspritzen Spermien abgegeben werden können, durch den sog. Lusttropfen.

Wenn ihr einen Babyfotografen braucht, ich kenne ein paar gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alessandro1998x
21.07.2016, 22:25

wir haben ein Kondom benutzt.

0

Wie wär's, wenn ihr ein Kondom benutzt... Leute wie ihr sollten echt keinen Sex haben, wenn sie dafür zu unreif sind und keine Ahnung haben. Klar ist es möglich, wenngleich die Chance auch eher gering ist, aber immerhin kann man beim Petting ja auch schwanger werden, wenn man Pech hat. Außerdem können auch vor dem Samenerguss Tropfen des Spermas austreten.

Sie sollte so bald wie möglich die Pille danach nehmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alessandro1998x
21.07.2016, 22:23

wir haben Kondom benutzt

0
Kommentar von Alessandro1998x
22.07.2016, 00:18

Ich hatte halt voll Bock drauf xD.

0
Kommentar von Alessandro1998x
22.07.2016, 00:19

Meinste Pille danach hilft ?

0