Frage von rue1aruezgar, 138

Ist es erlaubt Shisha zu rauchen im Islam?

Ist es erlaubt im Islam Shisha zu rauchen oder ist es eine Sünde?

Antwort
von saidjj, 35

Esselamu alejkum

Nein ist es nicht , es ist eine Sünde .

Antwort
von shockedpizza, 56

Rauchen an sich ist nicht Haram sondern Mekruh. Es steht nicht offensichtlich als eine feste Sünde fest, schadet aber deinem Körper und kann zu schlimmen Krankheiten führen.

Mekruh ist mal flach gesagt etwas, das man im Islam nicht gerne sieht, sich nicht gehört, eine falsche tat ist

Nur Allah kann aber wissen wie schwer es für einem deswegen fällt am tag des jüngsten Gerichtes

Kommentar von shockedpizza ,

Ich sollte aber vielleicht noch erwähnen das es trotzdem eine Art von Sünde zählt. Ich will rauchen nicht verharmlosen auch Leute die mekruh taten vollziehen werden dafür Büße tun müssen und zählen als Sünder

Kommentar von furkansel ,

Allein die Tatsache, dass es gesundheitsschädlich ist, bedeutet, dass es haram ist. Früher wurde es nur anders eingestuft, weil die gesundheitlichen Risiken nicht so bekannt waren.

Kommentar von muhamedba ,

Ich würde schon sagen, das es Haram ist, weil wir heute wissen, wie schädlich es für den Körper ist.

Antwort
von TheDeathNote, 48

Diese Frage könntest du dir auch selbst beantworten. Im Islam ist alles Sünde, was dem Körper schadet. Dazu gehören z. B. Drogen, Rauchen, Alkohol und eben auch Shisha. Es schädigt deine Gesundheit, es beeinträchtigt dich, du merkst es zwar nicht, aber es ist ungesund.

Was du am Ende machst, ist dir überlassen, aber unter uns: heutzutage ist es schwierig, den Anforderungen einer Religion gerecht zu werden, vor allem, wenn man jung ist. Wer sagt denn schon "Ich rauche nicht wegen Koran"?

Liebe Grüße

Kommentar von bluestyler ,

Also ich sage: Ich rauche nicht, weil es nicht gesund ist. Es steht AUCH im Koran.

So sage ich es. Und es fällt mir sogar leichter mich an diesen toxischen Sachen zu lösen. Hatte nie Kontakt mit Alkohol, Drogen etc.

Mache ganz normal Sport ( Basketball , Bodybuilding) und bin zufrieden.

Kommentar von TheDeathNote ,

Das finde ich vorbildlich. Weißt du, dieses Shisha-Rauchen ist nur eine Modeerscheinung aus dem Osten. Es ist total sinnlos, machen aber viele Südländer, weil sie sich dann männlich fühlen. Ich würde es nicht machen, es ist wirklich nichts Besonderes und schädlich für den Körper.

Antwort
von Religion312, 18

Im Islam ist nichts erlaubt zu dich zu nehmen die dir schadet deswegen darf man auch nicht Rauchen oder Alkohol trinken usw.

Antwort
von furkansel, 24

Gesundheitsschädlich und somit eine Sünde, ja.

Antwort
von bluestyler, 34

Es schadet deinem Körper Bruder... Der Islam will nur das beste für dich, also ja, es ist eine Sünde..

Antwort
von aliumei13, 36

Es ist Sünde

Antwort
von XxSlickTaco, 58

Ich denke nicht (kommt ja aus dem mittleren Osten)

Antwort
von Jesusch, 42

Alles was dem Körper schadet ist haram. Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten

Kommentar von Arabinder ,

Im Islam ist das Fleisch von Fleischfresser Haram, schadet es dem Körper? Nein.

Kommentar von Jesusch ,

Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten