Ist Bastard eine (richtige) Beleidigung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es hat gleich 3 Bedeutungen:

1. Als Beleidigung wenn ma jemanden minderwertig sieht
2. Früher bezeichnete man unehelich geborene Kinder auch als Bastard
3. ein Tier oder eine Pflanze, die aus der Kreuzung verschiedener Rassen oder Arten hervorgegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Auslegung an. wenn dein Kumpel das uneheliche Kind seiner Eltern ist, wäre es die altertümliche Bezeichnung dafür.

Heutzutage wird es aber eher abwertend verwendet um damit zu meinen, dass ein Elternteil wohl betrogen hat und er nur die Ausgeburt dieses Seitensprunges ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es als Beleidigung gedacht ist, dann ja.

Viele Beleidigungen sind in einem anderen Zusammenhang ja ganz normale Wörter. Beispielsweise ist ein Lappen etwas sehr Tolles, wenn man die Bude putzen will. Nenne ich aber einen anderen Menschen in verächtlichem Tonfall so - bäm, Beleidigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bastard ist wenn die Eltern nicht geheiratet haben, ganz einfach. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja. Eine Kreuzung aus Esel und Pferd nennt man Bastard...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?