Frage von Horano0325, 30

Isorhythmie?

Kann mir jemand diesen Begriff so ausführlich und simpel erklären, wie es nur geht?

Expertenantwort
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 17

Isorhythmie bedeutet, dass die aufeinander folgenden Notenlängen eines kurzen musikalischen Abschnittes sich in einem späteren Abschnitt wiederholen, nur die Tonhöhen werden dort durch andere ersetzt.

Dieses Prinzip ist schon sehr alt. Es kommt aber auch in moderner Popmusik vor. Hör dir zum Beispiel mal "Million years ago" an. Hier wird der gleiche Melodierhythmus (mit kleinen Variationen) wiederholt, während die Tonhöhen bei jedem Durchgang weiter absacken. Es gehören bei dieser Melodie zum Beispiel immer ungefähr acht Töne zu so einer Einheit. Das lässt sich auch am gesungenen Text gut erkennen.

Hör am besten mal ein Video mit Text. Viel Spaß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten