Frage von Fragender1998, 171

Islam Sex vor der Ehe wenn man heiratet?

Hallo,

Ich weiß das Sex vor der Ehe Zina im Islam ist jedoch möchte ich gerne wissen ob es genauso schlimm ist wenn man nur mit einer Person vor der Ehe Sex hat und die dann später auch heiratet.

Danke für eure Antworten.

Antwort
von furkansel, 47

Ob du die Person nun später heiratest oder nicht, es bleibt in dem Moment vorehelicher Beischlaf.

Antwort
von AbuAziz, 75

Hallo,

stell dir vor, du hast die Frau deines Lebens gefunden! Toll nicht war? Du bist dir 100% sicher, dass du sie heiraten wirst und sie ist sich auch sicher wegen dir.

Zina - die Strafe dafür ist dir bekannt. Es ist eine große Sünde!

Jetzt stell dir vor, dass du Zina begangen hast. Einen Tag später stirbst du. Keine Heirat, nichts. Wie willst du Allah deine Tat erklären? Denke darüber nach und handle dann entsprechend.

Antwort
von ArbeitsFreude, 48

Es gibt nichts dümmeres und durchsichtigeres als Sex vor der Ehe zu verteufeln!

Warum?

Dumm, weil ich nur beurteilen kann, ob ich mit jemandem zusammen leben will, wenn ich ihn auch vom Sex her kenne, sonst kaufe ich die Katze im Sack - Das ist simpelste Lebenserfahrung.

Durchsichtig, weil ALLE Religionen, die Sex vor der Ehe verteufeln, damit nur auf eines abzielen:
Du sollst ANGST bekommen, richtig viel ANGST! ... denn das nützt den religiösen Führern all dieser Religionen,
denn: Wer Angst hat, kann nicht klar denken und erst recht nicht selbständig entscheiden.

Wer Angst hat, glaubt religiösen Führern und nebenberuflichen religiösen Führerchen, anstatt selber nachzudenken und tut was die sagen.

Damit bekommen diese Führer und Führerchen (meist nennen die sich Religionsexperten oder tun so als wären sie es) MACHT, richtig viel MACHT, und das finden die natürlich toll - und viele finden das sogar besser als Sex.

Überleg' mal: WEM schadet Sex vor der Ehe?

- Sünde ist doch eigentlich, was anderen schadet.... Klar: Sex vor der Ehe kann Dir und Deinem Partner(in) schaden, wenn ihr zu früh Kinder zeugt und/oder Euch gegenseitig Geschlechtskrankheiten übertragt - aber sonst - angenommen, Ihr schützt Euch:

WEM schadet es?...

Antwort
von GravityZero, 107

Das gleiche in grün und im Prinzip aber völlig egal und ohne jegliche Auswirkung. Man muss sich das Leben nicht künstlich schwer machen.

Kommentar von waldfrosch64 ,

Als atheist ist das vielleicht so ..Gläubige Menschen sehen das aber ganz  anders ...Es kann vor allem für eine Islamische Frau ,böse Folgen haben ..

Kommentar von GravityZero ,

Was die Sache nur noch trauriger macht und hier in Deutschland völlig egal sein sollte.

Kommentar von waldfrosch64 ,

Legal wäre das schon, es entspricht aber nicht der Islamischen Religion  und vorschrift und die Muslime haben sich daran zu halten ,vor allen die Frauen .Die Soziale Kontrolle ist hier enorm .

Es ist keine Zufall das auch in Deutschland  ab und zu die Mädchen vom Balkon fallen ...was meinst du warum das so ist ? 

Ich selbst bin Christin und halte auch nichts von Sex vor der Ehe ,und zwar aus Erfahrung nicht .

Sex vor der Ehe ist keine Garantie für eine gute Ehe ,ganz im Gegenteil ....

Allerdings meine ich, dass  dies   eine der wenigen sinnvollen Vorschriften im Konstrukt Islam darstellt .

Deine Töchter werden dann eh mal auch sich schon daran zu halten haben ..Das ist der Preis für die politische Korrekte Meinung die du dann mal zahlen wirst ...müssen .

Kommentar von lisasandrahein ,

,, und hier in Deutschland " ????? Leute liest ihr eigentlich was ihr da schreibt das ist echt traurig

Antwort
von waldfrosch64, 68

Natürlich ist das schlimm ..."schlimm"  heisst ein Tun ,das Folgen haben kann . Sex kann etliche Folgen haben .

Das ist ein absolutes  No Go im Islam !

Und vor allem wenn du eine Frau bist ,dann wird dein Freund denken du wärst eine ,nicht ehrbare Frau und dich danach kaum noch heiraten .Das solltest  du wohl wissen .bestehe vorher auf Heirat ,Liebt  er dich dann wird er es sofort tun ,will er dich nicht gleich heiraten ,dann mein terdas wohl kaum ehrlich mit dir .

Bist du ein Mann, wie ich vermute ,dann solltest du so viel Ehre der Frau antun die du liebst ?  und  sie nicht in solche Versuchungen  führen . Oder willst du sie  nur benutzen ? Und danach eine ehrbare Heiraten ? 

Wem der andre etwas wert ist der wird  wohl warten können und wollen .Auch wenn es schwer fällt .

Was steht denn der   jetzigen vorhergehenden  Heirat im Wege ? 


Kommentar von lisasandrahein ,

Was heißt denn ,, vor allem wenn du eine Frau bist " da haben dir deine Eltern etwas falsch über unsere Religion mitgeteilt denn dies genauso für die Männer es ist einfach günah ( eine Sünde)

Kommentar von waldfrosch64 ,

Das ist mir schon bekannt,dass die Theorie  des Islams das auch von Männern verlangt .

  • Die Praxis stellt sich hier leider ,etwas differenzierter dar .
Kommentar von Cavo64 ,

man wird richtig traurig wenn man sich das durchliest ... Weil es auch noch stimmt

Antwort
von ArianaSanchez21, 102

Du hast niemals eine Garantie das ihr zwei heiratet sei vorsichtig wen du vertraust

Antwort
von earnest, 47

Bist du nun "Fragender" oder "xAzzk"?

Eure Fragen sind identisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community